2017-12-12

Light Language Transmission ~ Anrita, Yukia, and Maraya - 12.12.2017


12-12 Gateway blessings precious hearts 

Yukia https://soundcloud.com/elizabete-mart...

"Gigant der Tora" gestorben


Der Rabbiner Aharon Steinman ist im Alter von 104 Jahren in Tel Aviv gestorben. Seine Beerdigung fand noch am selben Tag statt.…

euronews: der meistgesehene Nachrichtensender in Europa. 

euronews gibt es in 13 Sprachen: https://www.youtube.com/user/euronews...

N8waechter: Quantensprung in der Apokalypse


Während an der Oberfläche weiterhin eine unheimliche Stille herrscht und die Schafherde mit eher unwichtigen Themen abgelenkt wird, geht hinter den Kulissen die sprichwörtliche Post ab!

So viele Informationen, wie sie in der Jetztzeit über Informanten und auch Desinformanten ins Netz gestreut werden, gab es noch nie. Die Verwirrung ist gar unter jenen groß, welche sich selbst als weitestgehend aufgeklärt und “im Bilde“ wahrnehmen und die Ungeduld in Bezug auf das “Nicht-Geschehen“ nagt unnachgiebig an ihnen.

Viele Menschen mit teils ausgiebigen Erkenntnissen über die Funktionsweise dieser “Welt“ spüren die im Hintergrund ablaufenden enormen Veränderungen überdeutlich und auch “normale“ Hamsterrad-Sprinter können sich diesem unsäglichen und für sie un(be)greifbaren Gefühl, dass “irgendwas nicht stimmt“, nicht mehr wirklich entziehen.

Letztere gehen dabei sehr unterschiedlich damit um:

Die einen öffnen sich für Fragen, welche sie inzwischen als elementar erkannt haben und beginnen sich – langsam aber zunehmend – mit den möglichen Antworten auseinanderzusetzen. Andere klammern sich mit größter Mühe an den rieseligen Sand, in welchem ihr Kopf nach wie vor steckt und erwehren sich mit allen Mitteln dem ureigensten Eingeständnis, dass die “Welt“ um sie herum etwas anderes ist, als sie ihr Leben lang geglaubt haben.

Seit dem 27. November 2017 setzen sich auf dieser Netzseite viele Mitstreiter auf dem Weg des Erkenntnisgewinns in beispielloser Art mit Fragen auseinander, welche den einen Zweck verfolgen, etwas Licht in das illusionäre Theater der Bühne namens “Welt“ zu bringen und im Zuge des gemeinsamen Austauschs wurden bereits viele Nebelschleier gelüftet und durchschaubarer gemacht.

Es wurden Aspekte zutage gefördert, welche für die Mehrzahl durchaus überraschend gewesen sein durften und auch sehr inspirierende Mutmaßungen und Glaubenssätze finden sich unter den Antworten, welche zum Teil ausgesprochen interessante Gedanken herausfordern.

Bisher wurden zwei Beiträge veröffentlicht, welche eine Reihe, einzeln betrachtet auf den ersten Blick eher unwichtige, doch im Zusammenhang betrachtet überaus wichtige und hilfreiche Fragen in den Raum stellten:

Changing the Guard: Marinesoldaten wachen über die Queen“ und

Die Nebelwand des Illusionstheaters“.

Eine Übersicht über die gestellten Fragen und einige der in den jeweiligen Kommentarbereichen gegebenen Antworten finden sich in der Zusammenfassung “Die richtigen Fragen stellen …“ und diese ist auch ohne Umwege über die Menüleiste aufrufbar.

Am 10. Dezember 2017 ging nun eine Nachricht ein, welche einen Teil der bereits erarbeiteten Antworten miteinander in Verbindung bringt. Verfasst wurde sie vom Kommentator “Emergenz Visionär“ und da die Analyse im Kommentarbereich ihrem Stellenwert nicht gerecht würde, wird im Folgenden zunächst der bemerkenswerte Text eingestellt und im Anschluss weitere Fragen, mit denen nun zunehmend stärkerer Bezug zur Gegenwart hergestellt wird.

***

Von Emergenz Visionär


Seit einigen Tagen setze ich mich als bislang anonymer Mitleser ebenfalls aktiv mit den Themen auseinander und prüfe und ordne all meine bisherigen Puzzleteile neu.

Ein wichtiges Puzzleteil zu Frage 7. „Was geschah 1660?“, ist aus meiner Sicht der Cestui-Que-Vie-Act („Act of Life Act“) von 1666 (welch interessante Zahl!), mit der die Versklavung der Menschheit auf eine neue, trickreiche Stufe gehoben wurde.

Grundlagen dafür waren 1. die päpstliche Bulle „Unam Sanctam“ aus dem Jahre 1302 (durch Bonifatius VIII.), 2. die Bulle „Romanus Pontifex“; verfügt von Papst Nikolaus V. im Jahre 1455, 3. die Bulle „Aeterni Regis“ (was soviel wie “Ewiger Besitz des Herrschers” bedeutet), von Papst Sixtus IV. im Jahre 1481, und 4. die Bulle „Sublimis Deus“ (dt.: Der erhabene Gott), von Papst Paul III. im Jahre 1537, mit denen von der römisch katholischen Kirche (sehr vereinfacht ausgedrückt) Anspruch auf das vollständige Eigentum, den Körper und schließlich der Seele aller Menschen postuliert wurde – wenn wir dieser ungeheuerlichen Anmaßung der Machthaber nicht widersprechen.

Kurz: Alle Menschen, die sich nicht innerhalb von sieben Jahren bei den administrativen Stellen gemeldet haben – nachdem sie (von diesen) zuletzt gesichtet wurden –, wurden für tot erklärt und all ihr Vermögen wurde von den dafür geschaffenen Treuhandverwaltern nach deren Gutdünken neu verteilt. Dafür wurden ab 1540 durch Heinrich VIII. spezielle Cestui-Que-Vie-Trusts geschaffen, in denen alle substantiellen Werte, die von den Menschen geschaffen wurden, in eine Treuhandverwaltung transferiert werden.

Da der Staat (Kirche), das für sich beanspruchte Land und seinen Besitz als Lehen gegen Gebühren, Leistungen und entsprechendes Wohlverhalten an die weltlichen Unterstrukturen (Kaiser, Könige, Adelige, Freiherren usw., bis hin zu den „freien“ Bauern und Proletariern) verliehen hatte (A-lien), konnte er ihn (nach seinem Verständnis) auch jederzeit wieder vollständig zurückfordern. (siehe u.a. hier, … oder hier)

Diese Treuhandkonstruktionen wurden immer weiter ausgebaut, verfeinert und beherrschen heute (zum großen Teil als verdeckte Treuhandsysteme), in Verbindung mit dem See- und Handelsrecht, einer umfassenden Kommerzialisierung aller Verwaltungsstrukturen weltweit, nahezu vollständig das Geschehen.

Dummerweise bekommen wir in diesem miesen Spiel fast immer die ungünstigste Position als entrechteter Zahlemann für Alles zugeschoben. Oder besser gesagt: Wir nehmen sie (unwissentlich) von selbst ein, weil uns stets eingeredet wird, dass wir das so tun müssten.

Wer sich beispielsweise mit seinem Personal-Ausweis ausweist (wohin eigentlich?), der hat schon verloren, weil er damit die (ihm zugedachte) Position als Treuhänder der Person (Strohmann) mit seinem Namen einnimmt, in der er (im Sinne des Treugebers = Staat bzw. der Systemverwalter) seine Vermögenswerte mittels des Personenkontos den (vom Treugeber) vorgesehenen Begünstigten (Staat, bzw. Kapitalsammelstellen) zum Zweck der Weiterleitung in die entsprechenden Taschen (Rothschild etc.) überstellt.

Und dazu ist es (aus deren Sicht) notwendig, dass der Souverän (Mann/Weib), der Schaffer aller Werte, nicht als solcher auftritt, sondern nur als entrechteter Vertreter dessen, der zwar alle Arbeit zu erledigen hat und vollständig für alles haftet, jedoch von seinem selbst erwirtschafteten Vermögen nur noch einen Bruchteil „bekommt“. Und das Ganze natürlich unter den Bedingungen der Machthaber.

Hierein spielen auch die Fragen 16. „Was ist die ‚City of London‘?” und 17. “Wem gehört die ‚City of London‘?”. Diese Fragen sind ausschöpfend beantwortet, wobei ich noch mal auf das Prinzip der Exterritorialität hinweisen möchte, das dabei offenbar eine sehr wichtige Rolle spielt.

Nicht nur diese drei Orte (Vatikan, CoL und Washington D.C.) sind exterritoriale Gebiete (des Staates), die formal und rechtlich NICHTS mit den umliegenden (kommerziell verwalteten) Gebieten zu tun haben, sondern auch beispielsweise die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ bzw. BIS) in Basel. Immer wenn diese Exterritorialität in Spiel kommt, dann gilt es aus meiner Sicht genauer hinzusehen!

Interessant ist in diesem Zusammenhang auch, dass die BIZ maßgeblich vom Reichsbankpräsidenten Hjalmar Schacht installiert und 1933 „ans Netz“ gegangen ist – just zu dem Augenblick, in dem (fast) alle Finanzsysteme weltweit auf reines Fiat-Money umgestellt wurden, nachdem die vorherigen Verwaltungssysteme mit der „Weltwirtschaftskrise“ von den üblichen Verdächtigen in einen gezielten Konkurs gefahren wurden. Ab 1933 wurden alle Verwaltungseinheiten kommerziell neu im Konkurs gegründet.

Alle substantiellen Werte wurden bereits zu dem Zeitpunkt von den Bankern gepfändet. Zur Abwicklung der (fiktiven) Zahlungsvorgänge (an denen natürlich gigantische Vermögensverschiebungen von „fleißig nach reich“ dranhängen) war zwingend die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich notwendig, da seitdem nicht mehr bezahlt, sondern nur noch ausgeglichen werden kann.

Und dieses Prinzip wurde bis zur einzelnen PERSON heruntergebrochen, die seitdem als Ausgleichs-Konto (in Verbindung mit verdeckten Treuhandkonstruktionen) benutzt wird, um darüber unsere substantiellen Werte zu plündern.

Und damit komme ich zum Punkt 57. „Was ist Heilung?“:

Wir müssen erkennen wer wir wirklich sind und welche Aufgaben wir hier in Wirklichkeit zu erledigen haben!

Wir sind nicht hier, um weiter diese zutiefst kranken Systeme zu nähren, sondern diese zu heilen. Dazu müssen wir diese als unsere Schöpfung erkennen und annehmen, die nur wir selber wieder heilen können. Das ist es, was zu tun ist!

Dabei werden uns dann alle lichten Kräfte unterstützen, wenn wir selber diese gigantische Verantwortung – und gleichzeitig Macht – angenommen haben. Aber erst dann. Sie werden (und dürfen) niemals den ersten Schritt tun, da der freie Wille wohl tatsächlich eines der obersten Gesetze dieses Universums (und wer weiß wo noch) ist.

Gerade die lichten Kräfte müssen diesen freien Willen respektieren. Und im Prinzip auch die dunklen Kräfte, wobei diese unseren freien Willen auf das Massivste manipuliert, eingeschränkt und damit für ihre Zwecke missbraucht haben.

Ich sehe es so, dass wir diesen freien Willen sehr wohl haben, davon aber bislang noch sehr weit entfernt sind, um ihn für unsere zentralen Aufgaben (der Rückkehr zu unserer Göttlichkeit) einzusetzen. Tausende Manipulationsprogramme, energetische Implantate und Seelenabspaltungen (wie auch immer man es nennen mag) haben uns zu diesen schwachen und ohnmächtigen Krüppeln gemacht, die wir heute sind.

Aber: Wir können und müssen das jetzt ändern – und zwar grundlegend. Deshalb bekommen wir jetzt so viele A*schtritte – aber gleichzeitig auch Hilfestellungen. Weil es, also die Heilung des Dilemmas, nur durch uns geschehen kann!

Und wenn Frau Merkel ständig von der besonderen Verantwortung der Deutschen faselt, dann hat sie Recht damit. Freilich ganz anders als sie (es) es meint!

Ver-Antwortung verlangt eigene Antworten auf alle Fragen zu finden und zu leben, die mir das Leben stellt. Eben nicht unbewusst die alten Denk- und Handlungsmuster weiter auszuführen und sie dadurch mit unserer Energie zu versorgen und damit am (künstlichen) Leben zu halten.

Dazu ist es notwendig:


1. all das Vorhandene als das zu erkennen und zu benennen, was es ist. Ein Haufen Schei*e ist ein Haufen Schei*e und kein Nougat, wie uns all die Aus-Bildungssysteme und Massenmedien der Besatzer ständig weismachen wollen.

2. laut und deutlich NEIN zu sagen – zu all den lebensfeindlichen Strukturen in unserem Denken und Handeln.

Die Konflikte im scheinbaren Außen lassen dann nicht lange auf sich warten und werden uns heftigst zusetzen. Diese Konflikte werden ALLES von uns abverlangen. Sie werden immer und immer wieder fragen, ob wir es wirklich ernst meinen und ob wir auch tatsächlich bereit sind, den Preis für die Wahrheit zu zahlen. Denn der Preis der Wahrheit ist die Konfrontation mit all unseren inneren Baustellen – ohne Ausnahme.

Und das ist alles andere als lustig.

3. somit (wie gesagt) alles als meine Schöpfung anzunehmen und das zu leisten, was ich dem Leben (mir selbst) tatsächlich schuldig bin: nämlich meine Macht (im göttlichen Sinne) anzunehmen.

Das ist es, was – gerade wir Germanen – zutiefst in uns spüren und weshalb wir so leicht auf das Thema Schuld ansprechen. Denn Schuld ist ja das, was ich noch zu erbringen habe (!) nicht das, was ich (angeblich falsch) gemacht habe. Das ist einer der Grundirrtümer!

Und im Gegensatz zu uns, wissen das die mosaischen Schlaumeier ganz genau und drücken diesen Knopf immer wieder. Sie werden dies solange tun, bis wir dies erkannt und angenommen haben. Im Kommerzrecht heißt das Zahlungsinstrument, mit dem die fiktiven Schulden im Schuldgeldsystem ausgeglichen werden müssen „Accept for Value“. Und da bin ich beim vierten Punkt:

4. Ausgleichen – wie es uns die die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich zeigt! Alles in der Natur strebt nach Ausgleich der Polarität: Das Einatmen bedarf des Ausatmens, usw.. Und was machen wir in dieser Wahnsinnswelt? Wir atmen nur aus und wundern uns, warum wir so kraftlos zu sein scheinen.

Nein, wir müssen jetzt den natürlichen Lebensfluss wieder ent-decken (also aus dem ver-deckten herausholen) und ihn wieder in uns in Gang setzen.

So wie diese wunderbare Diskussion, die aus sich heraus lebt. Sie atmet regelrecht das Leben. Dabei geht es nicht ums Machen, um das direkte Eingreifen ins Weltgeschehen. Nein, es geht ums Erkennen, was die Zeichen der Zeit zu bedeuten haben – was hier tatsächlich geschieht.

Und es geschieht Gewaltiges! Weil mehr und mehr Menschen – gerade hier im deutschsprachigen Raum – ihre (wahre) Verantwortung und Macht erkennen und annehmen. Für sich! Dann werden sie mehr und mehr weichen, diese Trolle der Dunkelheit, die uns so lange drangsaliert haben.

Um ihre Bestrafung müssen (und dürfen) wir uns nicht kümmern. Das ist nicht unsere Aufgabe! Ich bin deshalb auch nicht der Auffassung von kirschenkraft, dass Christus (in Math. 16.27) “gerichtet“ hat. Vielmehr sagt er, dass er jedem nach seinem Tun “vergelten“ wird, nachdem er sich durch seine Abkehr von Gott (also von seiner wahren Lebensaufgabe) selbergerichtet hat (siehe auch Joh. 12.47). Alles findet in uns statt – nirgends sonst!

Das heißt nicht, dass wir „die Welt“ missachten sollen. Im Gegenteil – sie ist ein großartiger Spiegel, wie es in uns aussieht: Wo täuschen wir uns (noch) selbst? Wo sind wir uns (noch) etwas Wichtiges schuldig geblieben? (usw.)

Und was sehe ich da, auf der Bühne?

Einen Wachwechsel, eine Machtübernahme, die wohl Ausdruck eines ernsthaften Machtkampfes (welcher Kräfte auch immer) ist. Schulden werden eingefordert und Forderungen möglicherweise vollstreckt. Von wem?

Auf jeden Fall (noch) nicht von den Kräften, die unser Wohl im Sinn haben. Sie wollen aus meiner Sicht (wie auch die Russen, die Chinesen etc.) in diesen Zeiten des Neubeginns ihre alte Macht dazu nutzen, um sich im neuen Zeitalter die Pole-Position zu sichern – letztlich ebenfalls auf unsere Kosten.

All das wird in diesen Zeiten der Apokalypse (=Aufdeckung) nicht wirklich funktionieren, denn jetzt ist meines Erachtens nach tatsächlich Zig, Schicht im Schacht, Finito mit den alten Spielchen der Unterdrückung und Ausbeutung, zu der all die pyramidalen Systeme, das Teile-und-Herrsche und die Täuschungssysteme geschaffen worden sind.

Das ist es worauf ich schaue:


Sind die Strukturen hierarchisch (pyramidal) angelegt oder meritokratisch? Und wohin fließt die Energie? Verschwindet sie in irgendwelchen dunklen Kanälen, aus denen sie dann beispielsweise als Streifen am Himmel oder übelste Hetze gegen uns wieder hervorquillt – oder herrscht absolute Transparenz und Selbstbestimmung der Energielieferanten (allen voran: der Werteerschaffer)?

Ich hoffe es ist herübergekommen, was ich meine:

Ich bin der Schöpfer von allem was mir begegnet und ich darf jetzt 1. alles erkennen, was ich da (wann, weshalb und wie auch immer) erschuf, 2. all das als meine Schöpfung annehmen und 3. meine Aufgabe erfüllen, zu der ich hierher gekommen bin.

All das erfordert wahren Mut, stete Überwindung aller Widerstände und enorme Kraft und Standvermögen. Diese Kraft jedoch muss ich erst einmal zurückgewinnen – Stück für Stück. Ich muss aufhören, meine Kraft in Scheingefechten zu verschwenden, in denen ich in Wahrheit nur all die alten Systeme nähre, die mir in Wahrheit schaden.

Aber all das wird letztlich gelingen – auch wenn das noch einige Zeit (aus meiner Sicht Kernzeit bis 2020) in Anspruch nehmen und noch so einige Turbulenzen mit sich bringen wird.

Wenn ich mich hier so umsehe, dann fasse ich dazu noch Mut!

Viele Grüße,
Emergenz Visionär

PS: Emergenz steht im Übrigen für einen scheinbar plötzlichen Qualitätssprung (ähnlich Quantensprung), der mit den bisherigen Mitteln nicht erklärbar und erst recht nicht vorhersehbar war. Wir erleben gerade eine emergente Veränderung, was wahnsinnig spannend und anstrengend zugleich ist – eben weil der Verstand keine wirkliche Erklärung dafür hat, was geschieht.

Was mir auch noch eine Antwort auf Frage 58. „Was ist die Natürliche Ordnung der Welt?“ liefert:

Andauernder Lebensfluss, zum Zweck der Selbsterkenntnis und der Annahme von Allem, was zwischen allen Polaritäten und Spannungen erscheint. Es geht also nicht um Vermischung (z. B. braune Einheitsrasse nach Coudenhove-Kalergi), sondern darum, dass jeder SEINE Aufgabe erkennt und erfüllt.

***

Aufrichtigen Dank an “Emergenz Visionär“ für diesen interessanten und viele neue Gedanken anstoßenden Beitrag.

86. Was ist der ‚Weiße Hase‘?

87. Wen repräsentiert der ‚Weiße Hase‘?

88. Wen führt der ‚Weiße Hase‘ und wohin?

89. Was findet sich dort?

90. Was ist der Unterschied zwischen Wirklichkeit und Illusion?

91. Warum ist das wichtig?

92. Hat ein Kreis einen Anfang und ein Ende?

93. Was symbolisiert ein Kreis?

94. Woraus setzt sich ein Bild zusammen?

95. Wie viele Farben sind für ein farbiges Bild notwendig?

96. Was kommt raus, wenn man alle Farben mischt?

97. Wie wird ein Bild scharf?

98. Was ist eine Verschwörung?

99. Was ist Verschwörungstheorie?

100. Was ist Verschwörungspraxis?

101. Was ist ein ‚Think Tank‘?

102. Welchem Zweck dient ein ‚Think Tank‘?

103. Von wem werden ‚Think Tanks‘ finanziert?

104. Was ist Krieg?

105. Zu welchem Zweck wird Krieg geführt?

106. Wer gewinnt in jedem Krieg?

107. Was ist Angst?

108. Wozu dient Angst?

109. Wem dient Angst?

110. Warum ist Angst wichtig?

111. Was sind 4chan und 8chan?

112. Wer betreibt diese?

113. Was ist eine ‚Q-Clearance‘?

114. Was ist ein ‚Insider‘?

115. Was ist ein ‚Leaker‘?

116. Was ist Schach?

117. Was ist Verwirrung?

118. Wem dient Verwirrung?

119. Wer ist verwirrt?

120. Was ist ‚Project Blue Beam‘?

121. Welchem Zweck dient ‚Project Blue Beam‘?

122. Was ist eine ‚Floating City‘?

123. Was ist ein ‚Fake Plane‘?

124. Was ist BitCoin?

125. Wer steuert BitCoin?

126. Wem dient BitCoin?

127. Was ist ein ‚Audit‘?

128. Bei wem ist eine Auditierung angesetzt?

129. Wem ‚fehlen‘ 44.000 Soldaten?

130. Warum ist das wichtig?

131. Was ist ‚Licht‘?

132. Was bedeutet ‚Heil‘ sein?

133. Wie wird die Welt zurück zur natürlichen Ordnung geführt?


Alles läuft nach Plan …

Der Nachtwächter

12.12 - Q/Schiff/FBI/Fusion GPS/MSM: "Spacecraft passing Earth?!"


Schiff Caught in Intel Sting - https://goo.gl/G9Nwrz
McCabe Cancels Testimony - https://goo.gl/UG7PpD 
Wray Investigating Top FBI Brass - https://goo.gl/wGCH61 
"Mysterious Object May Be Alien Spacecraft!" - https://goo.gl/kRQ1NZ 
Ex-CIA Director Admits "Deep State vs. Trump" - https://goo.gl/7Bws94 


DTI FB Group - https://goo.gl/qnTxPU 

„COMMAND PB STARDUST“


Neues Plejadisches Protokoll zur Linderung von physischen Schmerzen und zur drastischen Verringerung des Leidens auf diesem Planeten


auf PFC am 27. November 2017 als Beitrag von Ada Shaw mit einem Video von ArbreSolaire.

Der Beitrag dient der Erinnerung und Zusammenfassung zu den kürzlich von Cobra veröffentlichten Veränderungen.

Die Plejadier möchten Menschen mit chronischen Schmerzen helfen und haben ein Protokoll entwickelt, das dabei unterstützen kann, die Schmerzen zu lindern. Wenn du chronische körperliche Schmerzen hast, kannst du dreimal in deinem Kopf wiederholen………

„Command PB Stardust“

Die Plejadier werden dann ihre fortschrittlichen Technologien nutzen, um auf dein Zentralnervensystem zuzugreifen und deine Schmerzen zu mindern. Dieses neue Protokoll befindet sich noch in der Entwicklung und ist in seiner Effizienz begrenzt, und die Plejadier bitten um Rückmeldung. Diejenigen, die dieses Protokoll anwenden, sind herzlich eingeladen, dessen Auswirkungen im Kommentarfeld des Blogs mitzuteilen: 2012portal.blogspot.com

Dieses Protokoll zur Entfernung von chronischen Schmerzen hat sich zu ca. 80% als effektiv erwiesen. Die Hauptfaktoren, die die Effektivität des Protokolls reduzieren, sind unterdrückte Schuldgefühle, unterdrückte negative Emotionen, vergangene Seelenverträge mit den Dunkelkräften und extrem komplexe und/oder starke medizinische Zustände.

Du musst verstehen, dass dieses Protokoll in den meisten Fällen nicht die Ursache der Schmerzen heilt, es passt nur das Zentralnervensystem an, so dass sich das Schmerzsignal verringert. Ein mässiges Schmerzsignal ist dann einfach ein Zeichen dafür, dass etwas mit dem physischen Körper nicht in Ordnung ist und medizinische Hilfe benötigt wird. Dieses Protokoll ist KEIN Ersatz für medizinische Interventionen durch konventionelle und/oder alternative Medizin.

Die Lichtkräfte haben darum gebeten, dass dieses Protokoll überall verbreitet wird, da es die Kraft hat, die Menge unnötigen Leidens auf der Oberfläche des Planeten drastisch zu reduzieren.

Für all jene, die die Untertitel mitlesen möchten, ist hier die Übersetzung, die allerdings in weiten Teilen auch mit dem Text oben korreliert:


Willkommen zu ‚Command PB Stardust‘, dem Protokoll, entwickelt von der Plejadischen Flotte.

Medizinische Assistenz, entwickelt von Freunden, die sich um uns sorgen,
um die Schmerzen zu verringern, die durch die Erkrankungen der Nerven entstehen.

Leidest du unter chronischen Schmerzen?

Dann wiederhole dreimal in deinem Kopf: ‚Command PB Stardust‘.

Dies wird dem medizinischen Dienst erlauben, behutsam auf dein Gehirn zuzugreifen und dein Nervensystem anpassen.

Lass es uns erklären:
Neben der Primären Anomalie ist der chronische Schmerz die zweitstärkste Quelle des Bösen, wenn er mit negativem freien Willen in Verbindung steht.

Konsequenzen der Quarantäne:
Physischer Schmerz stammt aus der unvollständigen Entwicklung des Zentralnervensystems in den physischen Körpern auf Planeten mit einer erheblichen Menge an Primärer Anomalie.

Deswegen möchten die Plejadier den Menschen auf der Erde mit chronischen Schmerzen helfen und haben ein neues Protokoll entwickelt, um deren Schmerzen zu lindern.

‚Command PB Stardust‘ ist noch immer in Entwicklung befindlich und in seiner Wirkungsweise auf etwa 80% der Fälle begrenzt.

Wichtiger Hinweis: Dieses Protokoll stellt keine Ergänzung zu medizinischen Massnahmen durch konventionelle und / oder alternative Medizin dar.

‚Command PB Stardust‘ korrigiert dein Zentralnervensystem an, so dass der Schmerz verringert wird.

Alles, was du zu tun hast, ist es, dreimal in deinem Kopf zu wiederholen:
Command PB Stardust (zu Deutsch: Befehl PB Sternenstaub) = das ist der Schlüssel, um das Protokoll zu aktivieren.

Diese Unterstützung ist für jeden auf dem Planeten frei zugänglich.

Der verbleibende, moderate Schmerz ist ein Signal dafür, dass etwas mit deinem physischen Körper nicht in Ordnung ist und wo medizinische Aufmerksamkeit vonnöten ist.

Die Hauptfaktoren, die Wirkung des Protokolls einschränken, sind unterdrückte Schuld, unterdrückte, negative Emotionen, Verträge mit den Dunkelkräften, extrem komplexe und /oder starke medizinische Zustände.

Daher musst du in diesen Fällen weiter an dir selbst arbeiten.

Möge dieses Protokoll Dank der Plejadischen Flotte deinem Schmerz Erleichterung bringen und
möge es unseren Leuten, die sich auf der Mission befinden, helfen, in Schwung zu bleiben und die Mission vorwärts zu bringen.

Links:
Physische Intervention
Bericht über die Situation vom 17. November 2017

David Icke LIVE on London Real


LIVE on London Real with David Icke, an English writer and public speaker, former footballer and sports broadcaster; known since the 1990s as a professional conspiracy theorist.
For more interesting conversations like this one, visit www.londonreal.tv

Leitender SETI-Astronom: “Oumuamua-Objekt könnte eine außerirdische Sonde sein”


Berkeley (USA) – Im vergangenen Oktober sorgte ein Objekt für Aufsehen unter Astronomen, das unser Planetensystem durchquerte, selbst jedoch von außerhalb des Sonnensystem stammte. Nachdem das SETI-Institute diesen “interstellaren Besucher” Objekt bereits erfolglos ins Visier seiner Radioteleskope genommen hatte (…GreWi berichtete exklusiv) sorgt nun der Harvard-Astronom und wissenschaftliche Leiter der SETI-Initiative “Breakthrough Listen” mit seiner Einschätzung für Aufsehen, laut der das Objekt derart ungewöhnlich sei, dass es sich durchaus “um eine außerirdische Sonde handeln könnte”. Schon in wenigen Tagen wissen wir vermutlich mehr.

Zuvor hatte der bekannte SETI-Astronom Seth Shostak exklusiv gegenüber dem Herausgeber von Grenzwissenschaft-Aktuell.de (GreWi) von ersten Beobachtungen seines “SETI Institutes” mit den Radioteleskopen der Allen-Telescope-Array (ATA) berichtet, bei der zunächst keine Signale von dem Objekt geortet werden konnten, in dem die meisten Astronomen einen – wenn auch ungewöhnlichen – Asteroiden von jenseits des Sonnensystems sehen (…GreWi berichtete).

“Je länger ich dieses Objekt untersuche, desto ungewöhnlicher erscheint es und lässt mich wundern, ob es vielleicht eine künstlich hergestellte Sonde sein könnte, die von einer außerirdischen Zivilisation geschickt wurde”, zitiert der “The Atlantic” aktuell aus einer E-Mail von Avi Loeb an den Hauptgeldgeber der mit 100 Millionen US-Dollar gestützten “Breakthrough Initiative”, den Multimilliardär Yuri Milner.

In der Folge hat sich das SETI-Projekt der Initiative “Breakthrough Listen” nun ‘Oumuamua als Ziel einer intensiven kosmischen Abhöraktion vorgenommen. Wie die Initiative gestern auch in einer Pressemitteilung bekannt gab, sei es grade die hunderte Meter lange Zigarrenform, die das Objekt “höchst ungewöhnlich” erscheinen lasse und wodurch es sich deutlich von den gewöhnlichen Strukturen von Asteroiden unterscheide. Stattdessen hätten jedoch “Forscher, die sich mit Konzepten für Weitstrecken Weltraummissionen beschäftigt haben, gerade diese Form einer Zigarre oder Nadel als die wahrscheinlichste Form eines interstellaren Raumschiffs beschrieben, da sie den Reibungswiderstand und Schäden durch interstellare Gase und Staub minimieren würde.”

Zwar bemüht sich auch Breakthrough hervorzuheben, dass ein natürlicher Ursprung des Objekts “wahrscheinlicher” sei, unterstreicht zugleich aber auch, dass es “derzeit (unter Astronomen und Astrophysikern) keinen Konsens darüber gebe, wie dieser natürliche Ursprung aussehen könnte”. Aus diesem Grund werde sich “Breakthrough Listen” in den kommenden Tagen der “Möglichkeit widmen, zu untersuchen, ob es sich bei ‘Oumuamua um ein künstliches Objekt – ein Artefakt – handeln könnte”.


Diese Animation zeigt den Weg des Objekts durch unser Sonnensystem. Anhand der Bahneigenschaften schlussfolgern Astronomen, dass “Oumuamua” von außerhalb unseres Sonnensystems stammt. Copyright: NASA / JPL-Caltech

Die Beobachtungskampagne werde am kommenden Mittwoch, 13. Dezember um 3:00 Uhr (Eastern Time) am Robert C. Byrd Green Bank Telescope beginnen und ‘Oumuamua über vier Radiobandbreiten von 1 bis 12 GHz insgesamt 10 Stunden lang ins Visier nehmen, die in vier sog. Epochen gemäß der Rotationsperiode des Objekts unterteilt werden sollen.

“Oumuamua ist derzeit zwei Astronomische Einheiten (AE = Abstand Erde-Sonne) von uns entfernt. Das ist 50 bis 70 mal näher als die am weitesten entfernten menschlichen Artefakte, die Voyager-Sonden. Angesichts dieser Distanz benötigt das Green-Bank-Teleskop weniger als eine Minute um einen ungerichteten Sender von der Stärke eines Mobiltelefons zu orten”, so die Breakthrough-SETI-Astronomen.

Selbst wenn “kein Signal oder andere Beweise für eine außerirdische Technologie” gefunden werden, wird mit der Kampagne das Objekt erstmals in Frequenzen untersucht, auf denen es bislang nicht untersucht worden war. Aus diesen Beobachtungen könnten bisher nicht vorliegende Informationen etwa über Wasser bzw. Wassereis oder die Chemie einer möglichen Gaskoma (wie sie bislang noch nicht identifiziert werden konnten) erbracht werden.

Pleiades 1 Messages December 11th 2017


P1 calling Terranos for origins recognition! Attention for calls in PVSE / SdE !!

*Zero i: Activation >>> MAGNETIC Empowerment ON! / Jump 1 – The Light Celebrates!

*Manoliah in recetion of appropriate data for specific anchorage. Attention! Attention! 18% (non-regressive).

CENTRALS (Race) are close to Terran Plane.

Qualified for execution of special protocols are chosen. Special conduits are requirements.

*Caiel/Coiel manifested! Pleiadian lines attracted for renovation !: 34% (non-regressive) renovated!

*Aiakalw (Auleu-Elulios-Loviw & Eialow-Loya-Low): REVERBERTION 1008 INITIATED! 49% (non-regressive).

1722 (V5) >>>>> HIGH INFINITE. 71% (non-regressive). First intensive.

Inverted points are healed and healing.

End of Transmission Pleiades 1 (In the removal of inverted plasmatics)

Item in Glossary:
https://www.disclosurenews.it/en/pleiades-1-messages/#glossary
____________________________________________________

Pleiades 1 Messages

On this page we will report the daily messages of Pleiades 1.

We’ll try to keep them updated as much as possibile. Some of these messages are quite cryptic while others seem clearer. On the website we do have few explanations for some terms and names, thoese will be highlighted by a link.

We will try to provide as many as possible explanations, but given our limited available resources it will take some time (some donations would be welcomed).

Transmissions will be in chronological order. We are eager to know if this initiative seems useful or at least interesting so we would expect some comments.

Quelle: https://www.disclosurenews.it/en/

2017-12-11

Benjamin Fulford: Bürgerkrieg in westlichem Tiefen Staat intensiviert sich mit Massenverhaftungen in Washington DC, Feuerkämpfen in Kalifornien - 11.12.2017


Der Machtkampf und unerklärte Bürgerkrieg an der Spitze der westlichen geheimen Regierung hat sich während der letzten Woche radikal intensiviert, mit Massenverhaftungen kzasarischer Verbrecher in den Vereinigten Staaten und anderswo, stimmen viele Quellen überein. Es gab auch eine Erklärung von US-Präsident Donald Trump, dass Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkannt wird, als ein Zug, der nicht ist, was es scheint. Wir werden das weiter unten diskutieren.

Zunächst müssen wir allerdings auf die extrem ungewöhnlichen Ereignisse sehen, die in Kalifornien stattfinden. In diesen Tagen müssen sich die Einwohner dieses Staates wie die Bewohner der Salomon-Inseln im zweiten Weltkrieg fühlen, als die Japaner und Amerikaner auf ihrem Land kämpften. Es gibt sehr starke Hinweise, dass Energiewaffen wie Laser von gegnerischen Fraktionen in Kalifornien benutzt werden, stimmen Pentagon- und NSA-Quellen überein.

„Es geht heiß her [The heat is on], da das Feuer von Bel Air in Los Angeles die Getty-Center-Pädo-Untergrundbasis angreift, während das Feuer in San Diego offenbar auf die US-Marine-Basis Camp Pendleton zielt“, bemerken Pentagon-Quellen. Es sind Videos herausgekommen, die etwas zeigen, das wie ein Laserstrahl aussieht, der vom Himmel kommt und Feuer entzündet. Außerdem wurden Gebäude komplett von Feuer zerstört, während Bäume daneben unbeschädigt blieben.


https://www.metabunk.org/unburned-trees-next-to-burned-down-structures-as-evidence-of-secret-energy-weapons.t9168/

Wir sind Zeugen der Jagd auf Mitglieder der khazarischen Fraktion in Kalifornien, die systematisch Kinder geopfert und gefoltert haben, ebenso wie sie ihr Fleisch gegessen haben, sagen Quellen der White Dragon Society. Wir verstehen, dass das so grausam ist, dass es für viele von uns schwer zu glauben ist. Einige Leser schrieben und behaupteten, dass ein Artikel, den wir letzte Woche zitiert haben, in dem der Hollywoodregisseur und -schauspieler Mel Gibson über Hollywood-Eliten spricht, die Babyfleisch essen, Falschinformationen waren. Es stimmt, dass wir es nicht selbst von Mel Gibson haben bestätigen lassen. Allerdings berichten jetzt sogenannte Mainstream-Nachrichtenorganisationen wie The New York Times, dass das US-Justizministerium die Eugenik-Organisation Planned Parenthood untersucht, wegen des Verkaufs von Fleisch und Organen abgetriebener Babies.

http://www.breitbart.com/big-government/2017/12/07/justice-department-launches-federal-investigation-planned-parenthood/



Die khazarischen Satanisten, die solche Aktivitäten betreiben, haben uns so lange beherrscht, dass sie sich sicher fühlen, ihre Symbole überall in der Welt öffentlich zu zeigen. Zum Beispiel hat das Gebäude der Bank of Japan (BOJ), das 1882 gebaut wurde, ein Familienwappen über dem Haupteingang und an seinem Seiteneingang. Wie Sie an dem Foto unten sehen können, gehört das Wappen zu den khazarischen königlichen Familien. Die zwei Löwen sind Wappenzeichen, bekannt als der Löwe Judas, was heißt, die Leute, die dieses Zeichen benutzen, behaupten von König David abzustammen. Das Zeichen ist in der Mitte des Auges von Horus, dasselbe, das wir an der Spitze der sogenannten US-Ein-Dollar-Note sehen. Mit anderen Worten: Japan wird vom Hauptquartier der khazarischen Satanisten in Zug/Schweiz geführt.



Die japanische königliche Familie, nebenbei, benutzt eine Chrysantheme als ihr Zeichen, also sind nicht sie es. Ein Sprecher der BOJ sagte: „Unsere offizielle Haltung ist, dass wir nicht wissen, was das Wappen bedeutet.“

Trotz der Verschleierung der BOJ gibt es vielfältige Hinweise, dass Japan seit 1863 eine khazarisch-zionistische Kolonie gewesen ist. Der neueste kommt von Quellen aus dem Pentagon, die sagen, dass „Während viele rocket man=fat boy gleichsetzen, ist der wahre rocket man Elon Musk von Space X, welches von [früherem Präsidenten Barack] Obama finanziert wurde, um Nordkorea zu bewaffnen.“ Es ist kein Wunder, dass die israelische Mossad-verbundene Informations-/Desinformations-Seite DEBKA jedesmal eine dicke Lippe riskiert, wenn der khazarische nordkoreanische Stellvertreter eine Rakete oder eine Atomwaffe zündet.

Der Nachweis kam jetzt heraus, weil der frühere US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld „umgedreht“ ist [has „flipped“], nachdem er mit Beweisen konfrontiert wurde, dass ein Unternehmen, in dessen Direktorium er war, Nordkorea mit Technologie versorgt hat, um Plutonium als DER essentielle Bestandteil von Atomwaffen herzustellen, sagen Pentagon-Quellen.

„Rumsfeld war ein Kapitän der Navy, und sein Umfallen zusammen mit dem früheren Marine [Sonderermittler Robert] Mueller würden den wehrdienstverweigernden [früheren Vizepräsidenten] Dick Cheney, die Bushs und Israel für den 11. September und andere Verbrechen zur Strecke bringen“, sagen die Quellen.

An dem Tag vor dem 11. September sagte Rumsfeld bekanntlich ebenfalls, dass $2,3 Billionen aus dem Pentagon-Haushalt verschwunden wären. Nun, jetzt ist das Verteidigungsministerium unter einer „beispiellosen Buchprüfung, um Verschwendung, Betrug und Missbrauch zu beenden, und verschwundene Billionen vom Tiefen Staat zurückzubekommen“, sagen die Quellen.

Der Kongress ist ebenfalls unter Druck, Gesetze zu genehmigen, um den Federal Reserve Board zu überprüfen. Um zu helfen, das geschehen zu lassen, unterliegen der US-Kongress und Senat einer Säuberung, die bisher über 30 Kongressabgeordnete und Senatoren umfasst. Ihnen wurde aufgetragen, zurückzutreten oder ins Gefängnis zu gehen. Den jüngsten Rücktritten des Senators Al „der Perverse“ Franken ebenso wie der Kongressabgeordneten John Convers und Trent Franks „werden bald viele andere folgen“, sagen die Quellen.

Es gibt ebenfalls eine fortdauernde Säuberung der Trump-Regierung. „Es ist das Ende der Jared-Kushner-Fraktion, da Goldman-Globalisten-Informantin [Goldmanite globalist leaker] und Jared-Spitzel [führende Trump-Gehilfin] Dina Powell aus dem Weißen Haus draußen ist, und Goldman-Mann [Trumps Wirtschaftsberater] Gary Cohn der Nächste ist“, sagen die Quellen.

Kushner selbst könnte angeklagt werden für das Handeln als unregistrierter Agent für Israel und andere Gesetzesbrücke, da Trump es schwierig findet, seinen eigenen Schwiegersohn zu feuern“, sagen Pentagon-Quellen.

Der Überfall der Marines am 18. November auf das CIA-Hauptquartier hat auch deutlich der Operation Mockingbird ein Ende gesetzt, da Unternehmensmedien-Ventile wie The Washington Post, The New York Times, Bloomberg, ABC, CNN und andere gezwungen wurden, Berichtigungen und Entschuldigungen zu bringen, üblicherweise für Anti-Trump-Geschichten. Sie werden jetzt auch gezwungen, die Wahrheit zu berichten über solche Dinge wie der Verkauf von Babyfleisch durch Planned Parenthood.

Apropos – um Klarheit in den Marine-Überfall auf die CIA zu bringen: was wir jetzt hören, ist dass die Marines zu einer Machtdemonstration in zwei Luftwaffenbasen „etwa 180 Meilen entfernt“ vom CIA-Hauptquartier in Langley eingesetzt wurden. Das war genug, um die CIA zu überzeugen, den Marine-Geheimdienst das Gelände betreten zu lassen und die Computer herunterzufahren, sagen die Quellen. Als ein Ergebnis hat jetzt eine Säuberung des Justizministeriums, der Gerichte und des FBI begonnen, sagen die Pentagon-Quellen.

Auf jedem Fall sagen Pentagon-Strategen, ihr gesamter Ansatz, die Kabale zur Strecke zu bringen, ist ein militärischer. Das heißt, sie haben damit angefangen, ihre Horchposten abzuschneiden (wie die CIA) und Fronttruppen auf niedriger Ebene herauszunehmen. Im Falle der Khazaren heißt das, die MS-13-Verbrecher zur Strecke zu bringen, niederrangige Zuhälter und Kuppler für die Pädophilen, und ähnliche Kriminelle. Diese Leute wurden dann gezwungen, aufzuzeigen, wer ihre Bosse waren.

All diese Züge scheinen völlig Trumps Erklärung letzte Woche zu widersprechen, Jerusalem als Hauptstadt Israels anzuerkennen. Das hat viele Leute rund um die Welt dazu gebracht, zu denken, Trump sei letztlich doch ein Vertreter der Zionisten. Allerdings sagen Pentagon-Quellen, es war ein „kalkulierter Zug, globalen Hass auf Israel anzustacheln, um die khazarische Kabale zur Strecke zu bringen.“ Die Quellen weisen darauf hin, dass die US sich immer noch weigern, die Stadt Jerusalem auf Pässen, Karten und offiziellen Dokumenten anzuerkennen.

„Der Umzug der US-Botschaft nach Jerusalem wird NICHT stattfinden. Die aktuelle Umsetzung von Trumps Anweisung wird nicht innerhalb von sechs Monaten eintreten. Sehr viel wird zwischen jetzt und Mai 2018 passieren“, einer CIA-Quelle zufolge. Diese CIA-Quelle, die jüdisch ist, bemerkt, dass „der Vatikan Jerusalem bis heute besitzt.“

Die P2-Freimaurerloge, die den Vatikan kontrolliert, ist deutlich auf etwas Großes vorbereitet. Als ich ihre Hauptquartiere besuchte, sagten sie mir, dass sie ihre großen sozialen Manipulations-Ereignisse [social engineering events] um die Bewegung der Himmelskörper herum planen. In dieser Hinsicht sind wir in der Mitte eines Zyklus von der Supermonden. Der erste war am 3. Dezember, die nächsten beiden sind am 1. und 31. Januar. Derjenige am 31. Januar wird ein Supermond sein, ein Blue Moon, und wird auch eine Mondfinsternis beinhalten. Das ist ebenfalls der letzte Termin für die Steuerzahlungen der US-Regierung [U.S. government’s tax payments deadline date].

Eine Vermutung könnte sein, dass die Khazaren, die immer noch große Teile des Finanzsystems kontrollieren, zu diesem Termin alle Sold- und Gehaltszahlungen an das US-Militär und anderes Regierungspersonal aussetzen. Die White Hats in den US-Diensten möchten vielleicht Notfallpläne bereit halten.

Die andere bemerkenswerte Sache ist, dass, während die chaotischsten Aktivitäten weltweit jetzt in den US stattfinden, die EU von einem neuen Bündel von Turbulenzen getroffen werden könnte. Chinesisches und russisches Militär sind bereit, die libyschen Ölfelder von den Söldnern zurückzuholen, die von französischen, britischen und italienischen Fraktionen des khazarischen Gesindels angeheuert wurden. Der Rest von Afrika könnte folgen. Das US-Militär hält sich hier zurück, so dass ohne libysches Öl und afrikanische Rohstoffe zu Spottpreisen [at pennies to the dollar] die EU und Europa ernsten finanziellen Turbulenzen entgegensehen könnten.

Ebenfalls, da wir gerade vom Finanzsystem reden: die Khazaren, die die Zentralbanken besitzen, haben gesehen, dass ihr Gelddrucken Blasen im Aktien- und Bondmarkt geschaffen hat, die hochgradig zum Scheitern verurteilt sind. Das ist der Grund, warum eine Menge dieses heißen Geldes jetzt in Kryptowährungen wie Bitcoin flieht, weshalb dessen Wert in den Himmel schießt. Das kann eine Blase sein, aber Blasen können vielfach steigen, bevor sie platzen. Selbst falls/wenn die Blase platzt, auf lange Sicht, repräsentieren Blockchains definitiv eine technische Weiterentwicklung, die wahrscheinlich viel von der gegenwärtigen Finanzarchitektur ersetzt. Es ist auch interessant, dass Länder, die physisches Gold besitzen, wie Russland, China, Indien und Indonesien, gegen Bitcoin sind. Die, die keins haben, wie Japan und die US, stürzen sich dort hinein. Während man Bitcoin nicht essen kann, kann man Gold ebenfalls nicht essen.

Am Ende des Tages erwartet die White Dragon Society, dass diese beiden Fraktionen gezwungen sein werden, zu erkennen, dass die ultimative Währung das Leben selbst ist. In diesem Moment wird das Leben auf der Erde angegriffen und die Menschheit muss sich vereinen, um den Planeten zu retten.

Quelle: Antimatrix.org
Translator: Thomas S.

12.11 - False Flag Sacrifice to Distract from Storm & Another Plane Crash Near Rothschild HQ


9th Circuit Court Judge Accused of Harassment - https://goo.gl/zvEYc8
George Soros Funds "Brave New Films", who Threw Today's Megyn Kelley Press Conference w/ "Trump Accusers" - https://goo.gl/mF5NM7 
North Korea Now Pushing for "Bio-Weapons" - https://goo.gl/JZoXHE 
Another Plane Crash Near Rothschild HQ - https://goo.gl/DhDAtJ 
"Some YouTubers Think Cali Wildfires are a Conspiracy" - https://goo.gl/STBCQw 

DTI FB Group - https://goo.gl/qnTxPU 

Die Verantwortung der Freiheit


Von Julian Rose auf Waking Times; übersetzt von Taygeta

Wenn wir diesen Beitrag bei uns veröffentlichen, heisst das (wie üblich) nicht, dass wir mit allen geäusserten Ansichten und vom Autor gewählten Formulierungen vollkommen konform gehen. Wir bringen diesen Artikel, weil wir denken, dass er vielen von uns Denkanstösse geben kann und uns helfen kann unsere Motive und unser Handeln oder Nichthandeln in dieser unter hohem Stress stehenden Welt etwas unter die Lupe zu nehmen und uns allenfalls veranlassen kann, unser Verhalten neu zu kalibrieren.

Viele Menschen schreiben und sprechen über Spiritualität, Höheres Selbst, persönliche Erleuchtung, strahlende Gesundheit, Transformation und das Erreichen von Göttlichkeit. Und viele Menschen folgen den Worten derjenigen, die ein Wissen über das oben Genannte verkünden.

Es ist klar, dass viele nach der Sicherheit eines soliden spirituellen Weges suchen, der sie durch das materielle und geistige Chaos führen kann; nach etwas, das ein neues Bewusstsein und einen neuen Realitätssinn mit sich bringt.

Aber das wirft sofort die Frage auf: Wenn man einmal einen solchen Weg eingeschlagen hat – was macht man mit der neu gewonnenen Kraft, die mit dieser Reise einhergeht? Was macht man nach dieser Öffnung einer neuen Dimension des persönlichen Bewusstseins und der neu gewonnenen inneren Freiheit?

Wird man sich damit begnügen, im Leben einfach weiterzumachen „wie gewohnt“, sich sonnend im hervorgerufenen erhöhten Seinsgefühl? Vielleicht ändert man seine Ernährung, kauft sich eine reinere Zahnpasta, geht vielleicht lebhafter in den Tag. Oder man besorgt sich einen besseren Entsafter, praktiziert regelmässig Yoga und positives Denken. Vielleicht sogar versucht man, sich öfter in die frische Luft auf dem Lande zu begeben.

Dies sind die „lebensverändernden“ Botschaften, die von einer „Erleuchtung light“ ausgehen: Hochglanzzeitschriften für Geist, Körper und Seele, ernsthafte Konferenzen oder Retreats und umfangreiche Online-Seiten, die der Selbstvervollkommnung gewidmet sind. Natürlich ist nichts hiervon falsch, ausser dass sie meist einfach nur eine Art „Verbesserung“ des bestehenden Status quo bieten. Eher eine Art selbstverstärkende Flucht als ein Weg in die Zukunft, um etwas ganz anderes und neues zu bauen. Denn das ist es eben, was wir wirklich brauchen.

Was aber bei all diesem so offensichtlich fehlt, ist die Anweisung an den Eingeweihten, diese neu gewonnene Energie nach aussen zu lenken – in Aktionen, die helfen, den katastrophalen Zustand des Lebens und der Menschen auf diesem Planeten zu transformieren. Wir können uns dieser materiellen Dimension, in der wir uns befinden, nicht entziehen, aber wir können helfen, sie zu transformieren, indem wir unsere neu gewonnenen vierdimensionalen Erkenntnisse auf den weitgehend statischen Status quo übertragen.

Bewusst zu werden, und damit in gewissem Sinne „frei zu sein“, bedeutet Verantwortung. Die Verantwortung, zu einem radikalen Wandel (in der Gesellschaft) beizutragen, eine Veränderung zu schaffen, die durch unsere erweiterte Wahrnehmung, durch unser neu erlangten Bewusstsein beeinflusst wird. Das ist die Rückerstattung, zu der wir verpflichtet sind. Denn wer die Wahrheit gesehen hat, kann sich nicht vor ihr verstecken. Man kann nicht einfach im Schneidersitz sitzen und von einem besseren Leben träumen.


Einmal mit ein wenig Erleuchtung gesegnet, sind wir in der Lage zu erkennen, dass innere Persönlichkeitsentwicklung und äussere Aktionen für eine positive Veränderungen zwei Teile eines Ganzen sind. Ebenso wie das Ein- und Ausatmen auch zwei Teile eines Ganzen sind. Nur wenn beide vereint sind – und eins werden – können wir das uns von Gott geschenkte Potential wirklich zum Ausdruck bringen.

Es gibt keine spirituelle „Erleuchtung“ ohne entsprechende, ergänzende, fundierte Aktionen, in die wir unsere grössere Vision für die Veredelung der Menschheit einfliessen lassen können. Solche äusseren Handlungen können auch als „Dienst an der Menschheit“ bezeichnet werden.

Eine „Erleuchtung light“ versucht uns, hierin zu täuschen. Die „Erleuchtung light“ sagt:

„Kein Problem, du kannst der materiellen dritten Dimension entfliehen, indem du dich in ein höheres viertdimensionales Bewusstsein begibst und die Probleme der Welt hinter dir lässt. Bezahle deine Beiträge und stimme dich auf uns ein – und du wirst gesund, glücklich und unbeschmutzt von der Gier, Gewalt und Zerstörung um dich herum“.

Ja, daran besteht kein Zweifel, die Selbstrettungs-Informationsveranstaltungen boomen. Millionen, die es sich leisten können, deren Preise zu bezahlen, schwören auf ihre Wirksamkeit und persönlichen Nutzen.

Wie verlockend ist es dann, in diese neue Welt einzutauchen und der bisherigen, tief verwundeten Welt den Rücken zu kehren – und die 0,2%-Kontrollfreaks unbemerkt und widerstandslos weiterfahren lassen in ihrer immer umfassenderen Machtübernahme.

Wie leicht ist es, die Verwaltung dieses Juwels [Erde], in das wir hineingeboren wurden und von dem wir Treuhänder sind, denen zu überlassen, die seinem Schicksal völlig gleichgültig gegenüberstehen. Denjenigen, deren einziges Interesse Geld, Macht und Kontrolle ist; vollständige Kontrolle über alles. Ja, es ist sehr verlockend, sich unserer Verantwortung als Hüter des Planeten Erde zu entziehen und in diese chimäre Täuschung zu flüchten, die man Freiheit nennt.

Wahre Freiheit ist Ganzheit. Und Ganzheit ist das Zusammenfügen des Getrennten. Das Geistige wird allzu oft als losgelöst vom Physischen und Praktischen gesehen. Und das Praktische und Physische als getrennt vom Geistigen gesehen. Getrennte Einheiten. Die Kräfte der geistigen Ebene bleiben abgetrennt und sogar im Gegensatz zu den Kräften der materiellen Ebene. In der Tat wird das eine oft als dem anderen überlegen angesehen. Als zwei Hälften des Ganzen ist keine der beiden Hälften ganz. Ohne integriert zu sein bleiben beide nur die Hälfte von dem, was sie sein sollten. Nur die Hälfte von dem, was sein soll.

Die Aufrechterhaltung dieser Aufspaltung ist der entscheidende Trick unserer Unterdrücker. Es ist die As-Karte in ihrem Kontrollpaket. Wir müssen dies erkennen und danach handeln.

Es gibt eine zutiefst beunruhigende Diskrepanz zwischen dem, woran Aspiranten ‚sich berauschen’ und dem tatsächlichen Status des Lebens auf der Erde. Zehntausenden, die fleissig ihre Asanas [Körperübungen im Hatha-Yoga] praktizieren, die täglich meditieren, die sich genau an ihre verbindlichen Ernährungspläne halten, die ihr Trinkwasser reinigen und versuchen, das Gleiche mit ihren Seelen zu tun – angeblich „Erwachte“, die die Augen vor der Realität verschliessen und sich dafür entscheiden, „politisch korrekt“ zu bleiben und sich ‚vom Gefecht’ fernhalten.

Solche Individuen streben danach, von der verseuchten Welt um sie herum unberührt zu sein. Sie wagen nicht, der Tatsache ins Auge zu sehen, dass die Kontamination da ist, weil wir zu wenig Anstrengungen unternehmen, um dies zu verhindern; dass die Kriege weitergehen, weil wir uns nicht bemühen, sie aufzuhalten; dass Menschen missbraucht werden, weil wir uns nicht bemühen, sie zu verteidigen; dass die Haupttäter weiterhin Türen aufdrücken können, weil es als nicht „spirituell korrekt“ angesehen wird, sie zu blockieren.

Ist das wirklich der grossartige Weg zur menschlichen Emanzipation?

Wann, so wage ich zu fragen, werden solche Individuen bereit sein, die Früchte ihres Erwachens so einzusetzen, dass die Zerstörungen durch diese Despoten unterbunden werden? Diejenigen, die die Menschen und diesen Planeten weiterhin als Erpressungsgeld nutzen. Wann werden sie es wagen, der Wahrheit ins Auge zu sehen und danach zu handeln?

Denn zur Zeit leben zu viele eine Lüge und nennen sie Wahrheit. Sie bestärken schlicht und einfach das Versagen derjenigen, die immer Ausschau halten nach einem grossen Fluchtweg.

Um das Leben ganz zu machen, muss die spirituell/geistige Ebene vollständig in die physisch-praktische Ebene integriert werden – und umgekehrt. Unsere wahre Macht liegt in der Verbindung von sozialem Aktivismus und geistigem Streben. Denn im Grunde genommen sind wir eins, aber wir sind geteilt und gegeneinander ausgespielt worden. Zweigeteilt durch Mächte, die versuchen, die Menschheit entgleisen zu lassen und den Planeten für ihre eigenen despotischen Zwecke zu erobern.

Indem wir ein stetig wachsendes spirituelles Bewusstsein mit der Entschlossenheit verbinden, tiefgreifende soziale Veränderungen herbeizuführen, wollen und können wir die spaltende Kraft, die unsere Unterdrücker ausüben, überwinden. Dies ist der einzige – ja der einzige – Weg zu einer wirklichen Befreiung. Jetzt ist es Zeit zur Vereinigung.

Die Zeit drängt. Wir sind sehr weit fortgeschritten auf dem Weg der Teilung und Eroberung. Diese mit Blut und Krieg besudelte Strasse in den Ruin. Ein Zustand, wie wir jetzt zugeben können, der durch unsere eigene Passivität und Enthaltung und durch das Kontrollsystem, das von dieser Enthaltung profitiert, zustande gekommen ist. Lasst uns nicht so tun, als wären wir so wahnhaft um denken zu können, dass wir unser Leben als erleuchtete Sklaven leben könnten. Eines Tages werden diejenigen, die darauf bestehen, den der Realität den Rücken zu kehren, unhöflich an ihre egoistische Gleichgültigkeit erinnert werden – dann, wenn ein uniformierter Gangster sich mit einer Waffe in der Hand auf sie zu schiessen sich anschickt. Aber dann ist es zu spät.

Jetzt ist es an der Zeit, die Kontrolle über unser Schicksal zu übernehmen – auf die Vorderbeine zu stehen und die Initiative zu ergreifen. Worte allein werden das Eis nicht zerschneiden, ebenso wenig wie Gebete allein. Am Ende sprechen Taten immer lauter als Worte. All jene, die für sich die Heiligkeit des Geistes beanspruchen, können sich nicht ewig davon abwenden, denen gegenüberzutreten, die weiterhin systematisch die Luft, die wir atmen, die Nahrung, die wir essen, das Wasser, das wir trinken, die Erde, auf der wir leben, zerstören.

Wir sind voll ausgestattet mit dem Mut, der notwendig ist, um die Gezeiten der Geschichte umzukehren und die Despoten daran zu hindern, die einzigartige kostbare Seele des Menschen und das schlagende Herz unseres lebenden Planeten auseinander zu reissen – nur haben wir es bis jetzt versäumt, diese Fähigkeit zu manifestieren.

Wahre Taten der Liebe und der Freiheit zeigen sich in kühner und trotziger Entschlossenheit. Weit entfernt von dem Ruf nach „Liebe und Licht“, um die selbstgefällige Reise zu einer chimären Erlösung zu versüssen.

Wir dürfen keine Zeit verlieren. Ein totalitärer Stiefel ist dabei, unsere tiefsten und kostbarsten Bestrebungen zu zerstören. Wir müssen uns erheben und uns dagegen wehren.

Indem wir das spirituelle Streben und den sozialen Aktivismus zu einer Einheit zusammenbringen, werden wir einen Quantensprung in Richtung wahrer Ermächtigung machen. Wir werden massgeblich dazu beitragen, einen grossen Wendepunkt im Kampf der Menschheit bei der Entfernung ihrer Widersacher und der Schaffung der Grundlagen echter Freiheit herbeizuführen.

Indem wir die Ketten des „Teilens und Herrschens“ aufbrechen, können und werden wir den grossen Sieg, nach dem wir uns sehnen, vor unsere Haustür bringen. Ein Sieg, der in diesem Moment in unseren Händen liegt.

Benjamin Fulford: Civil war in Western Deep State intensifies with mass arrests in Washington DC, firefights in California - 11.12.2017


[ Google Übersetzung in deutsch ]

The power struggle and undeclared civil war at the top of the Western secret government intensified radically during the past week, with mass arrests of Khazarian gangsters around the United States and elsewhere, multiple sources concur. There was also a declaration by U.S. President Donald Trump recognizing Jerusalem as the capital of Israel in a move that is not what it seems. We will discuss this further below.

First, though, we need to look at the extremely unusual events taking place in California. These days, the citizens of that state must be feeling like the Solomon Islanders did during World War 2 when the Japanese and Americans fought on their land. There is now very strong evidence that energy weapons like lasers are being used by opposing factions in California, agree Pentagon and NSA sources.

“The heat is on, as the Bel Air fire in Los Angeles targets the Getty Center pedo underground base, while the fire in San Diego apparently targets U.S. Marine base Camp Pendleton,” note Pentagon sources. Videos have emerged showing what appear to be laser beams coming from the sky and setting off fires. Furthermore, buildings are being completely destroyed by fire, while trees standing next to them are unharmed.


http://www.youtube.com/watch?v=RBLBAM-Vi3c

Schau dir dieses Video auf www.youtube.com an oder aktiviere JavaScript, falls es in deinem Browser deaktiviert sein sollte.

https://www.metabunk.org/unburned-trees-next-to-burned-down-structures-as-evidence-of-secret-energy-weapons.t9168/

What we are witnessing is the hunting down of members of a Khazarian faction in California that has been systematically sacrificing and torturing children as well as eating their flesh, say White Dragon Society sources. We understand that this is so horrific that it’s hard for many of us to believe. Some readers wrote claiming that an article we cited last week in which Hollywood director/actor Mel Gibson talks about Hollywood elites eating baby flesh was disinformation. It is true that we did not confirm it ourselves with Mel Gibson. However, so-called mainstream news organizations like The New York Times are now reporting that the U.S. Justice Department is investigating the eugenics organization Planned Parenthood for selling the flesh and organs of aborted babies.


http://www.breitbart.com/big-government/2017/12/07/justice-department-launches-federal-investigation-planned-parenthood/


JERILEE BENNETT/THE GAZETTE, VIA ASSOCIATED PRESS

Justice Dept. Investigating Fetal Tissue Transfers by Planned Parenthood and Others

By NICHOLAS FANDOS December 8, 2017

In a letter to the Senate Judiciary Committee, the Justice Department requested documents indicating it is picking up the fetal tissue issue that Congress started last year.

The Khazarian Satanists who carry out such activities have ruled us for so long that they feel safe publicly displaying their symbols all over the world. For example, the Bank of Japan (BOJ) building, constructed in 1882, has a family crest over its main gate and at its side entrances. As you can see from the photographs below, the crest belongs to the Khazarian royal families.



The two lions are heraldic marks known as the Lion of Judah, meaning the people displaying this mark claim to be descended from King David. The mark in the middle is the Eye of Horus, the same one we see at the top of the so-called U.S. one-dollar bill. In other words, Japan is run by Khazarian Satanist world headquarters in Zug, Switzerland.

The Japanese Royal Family, by the way, uses the Chrysanthemum as its mark, so it is not them. A spokesperson for the BOJ said, “Our official stance is that we do not know what that crest means.”

Despite the BOJ’s obfuscation, there is plenty of evidence Japan has been a Khazarian Zionist colony since 1863. The latest comes from sources at the Pentagon who say that “While many equate rocket man=fat boy, the real rocket man is Elon Musk of SpaceX, which was funded by [former president Barack] Obama to arm North Korea.” It is no wonder the Israeli Mossad-connected information/disinformation site DEBKA bragged every time the Khazarian North Korean proxy set off a missile or nuclear weapon.

This evidence has come out now because former U.S. Defense Secretary Donald Rumsfeld has “flipped” after being confronted with proof that a company on which he was on the board of directors supplied North Korea with the technology needed to make plutonium THE essential ingredient of nuclear weapons, Pentagon sources say.

“Rumsfeld was a Navy captain, and his flipping along with former Marine [Special Prosecutor Robert] Mueller would take down draft-dodging [former Vice-President] Dick Cheney, the Bushes, and Israel for 9/11 and other crimes,” the sources say.

On the day before 9/11, Rumsfeld also famously said that $2.3 trillion went missing from the Pentagon budget. Well, now the Department of Defense is under an “unprecedented audit to cut waste, fraud, abuse, and recover missing trillions from the Deep State,” the sources say.

Congress is also under pressure to pass legislation to audit the Federal Reserve Board. To help make this happen, the U.S. Congress and Senate are undergoing a purge that so far has claimed over 30 Congressmen and Senators. They have been told to either resign or go to jail. The recent resignations of Senator Al “the Pervert” Franken as well as Congressmen John Convers and Trent Franks “will soon be followed by many others,” the sources say.

There is also a continuing purge of the Trump administration. “It’s the end of the Jared Kushner faction, as Goldmanite globalist leaker and Jared snitch [senior Trump aide] Dina Powell is out of the White House, and Goldmanite [Trump economic adviser] Gary Cohn is next,” the sources say.

Kushner himself may be indicted for acting as an unregistered agent for Israel and other violations, since Trump finds it hard to fire his own son-in-law,” the Pentagon sources say.

The November 18th Marine raid on CIA headquarters has also clearly put an end to Operation Mockingbird, as corporate media outlets like The Washington Post, The New York Times, Bloomberg, ABC, CNN, and others have been forced to issue corrections and apologies, usually for anti-Trump stories. They are also now being forced to report the truth about such things as the selling of baby flesh by Planned Parenthood.

By the way, to clarify about the Marine raid on the CIA, what we are now hearing is that the Marines were deployed in a show of force at two airbases “about 180 miles away” from the CIA’s Langley headquarters. This was enough to convince the CIA to let Marine Intelligence enter the compound and seize computers, the sources say. As a result, a purge of the Justice Department, the courts, and the FBI has now begun, the Pentagon sources say.

In any case, Pentagon strategists say their entire approach to taking down the cabal is a military one. That means they started by cutting off their listening posts (like the CIA) and taking down low-level front-line troops. In the case of the Khazarians, it meant taking down MS-13 gangsters, low-level procurers and pimps for the pedophiles, and similar criminals. These people were then forced to point out who their bosses were.

All of these moves seem to fly in the face of Trump’s recognition last week of Jerusalem as the capital of Israel. This has led many people around the world to think Trump was a Zionist agent after all. However, Pentagon sources say it was “a calculated move to incite global hatred for Israel in order to take down the Khazarian cabal.” The sources point out that the U.S. still refuses to recognize the city of Jerusalem on passports, maps, and official documents.

“The moving of the U.S. Embassy to Jerusalem is NOT going to happen. The actual implementation of Trump’s order does not take effect for six months. A lot will happen between now and May 2018,” according to a CIA source. This CIA source, who is Jewish, notes that “the Vatican owns Jerusalem to this day.”

The P2 Freemason Lodge, which controls the Vatican, is clearly up to something big for sure. When I visited their headquarters, they told me they planned their big social engineering events around the movements of celestial bodies. On that front, we are in the midst of a cycle of three supermoons. The first was December 3rd. The next two are January 1st and 31st. The one on January 31st will be a supermoon, a blue moon, and will also feature a lunar eclipse. This is also the U.S. government’s tax payments deadline date.

One guess may be that the Khazarians, who still control much of the financial system, will cut off all payments of salary to U.S. military and other government personnel on that date. The U.S. agency white hats might want to make contingency plans.

The other thing to note is that while the most chaotic activity worldwide is now in the U.S., the EU may be about to hit a new patch of turbulence. Chinese and Russian military are poised to retake Libya’s oilfields from the mercenaries hired by the French, British, and Italian factions of the Khazarian mob. The rest of Africa may follow. The U.S. military is standing by on this one, so without Libyan oil and African resources at pennies to the dollar, the EU and the Euro could be facing serious financial turbulence.

Also, speaking about the financial system, the Khazarians who own the central banks have seen their printing of money create ultimately doomed bubbles in the stock and bond markets. That is why a lot of this hot money is now fleeing into crypto-currencies like Bitcoin, which is why its value is skyrocketing. This may be a bubble, but bubbles can go up many times over before they pop. Even if/when the bubble pops, in the long run, blockchains definitely do represent a technical improvement it is likely replace much of the current financial architecture. It’s also interesting to note that countries that have physical gold, like Russia, China, India, and Indonesia are against Bitcoin. Those that do not, such as Japan and the U.S., are rushing into it. While you cannot eat Bitcoin, you can’t eat gold, either.

At the end of the day, the White Dragon Society expects these two factions will be forced to recognize that the ultimate currency is life itself. Right now, the earth life is under attack and humanity needs to unite in order to save the planet.

Quelle: https://transformier.wordpress.com/2017/12/11/b-fulford-2017-12-11-civil-war-in-western-deep-state-intensifies-with-mass-arrests-in-washington-dc-firefights-in-california/

https://benjaminfulford.net/2017/12/11/civil-war-in-western-deep-state-intensifies/