2017-09-21

Blog Pause bis Ende September


"Der Geist nämlich, der sich in sich selbst zurückzieht, gibt der Seele Raum"

Ihr Lieben,

wir werden uns für eine liebevolle Umarmung in den Raum des Friedens und der Reinheit zurück ziehen. Um mit der Liebe als Kraft, die alle Welten und Wesen umfasst, die nächsten Tage in seelischer Kontemplation und Heilung zu verbringen.

Daher wird es hier auf dem Blog bis Ende September etwas ruhiger. Spätestens Anfang Oktober sind wir wieder für Euch da.

Wir senden Euch alle Liebe und fühlen uns
unendlich verbunden und dankbar

Passt gut auf Euch auf!

max

Sandra Walter: Consciousness-Shifting Influx: Overwriting Realities - 20.09.2017


[Google Übersetzung in deutsch]

Blessings Beloved Light Tribe ~

Our Equinox and Cosmic Trigger Gateway is upon us. Gatekeepers opened on the New Moon for this passage, and the ever-increasing Now moment energies are palpable.

This is the second-to-last major Gateway of this transformative year. This alignment of cosmic factors, combined with our co-creative intent of Ascension is a timeline choice-point which requires focus and a calm, centered beingness as the influxes are delivered. Similar to last September’s timeline shift, only on a hyperdimensional scale.

Feeling the Primary Timelines

Cosmic factors affecting our Ascension were covered in last week’s extensive list. With that awareness and integration in heart, Wayshowers are moving into a consistent experience of the Primary Timelines of Ascension.

Primary Christed Timelines, which became available with the eclipse, will continue to raise willing, prepared consciousness into a clearer and direct experience of Zero Point and New Earth dynamics.

The key aspect of Primary timelines is that they don’t feel like timelines. It is an unshakeable Now experience, unifying the multidimensional Self and Source as a simultaneous awareness. With conscious heart-based direction, Primary timelines release entanglement with the lower realities. They are encoded with the pure Christed dynamics, and overwrite the denser experiences of past, present, and future.

The boost from cosmic factors triggers our DNA to open to the new experience. DNA creates personal, collective and multidimensional experiences in form. It becomes a photonic light receiver-generator. This is individually guided by consistent heart-based thought patterns, consistent realignment with the now moment, and surrender to the personal revelations of the True Self.

We have had practice for what is unfolding right now. Many are prepared to allow unity consciousness to become the primary experience. As we move into the Divine Flow of Co-creation, the sensation of unity consciousness grows stronger. When we combine the cosmic factors with our unified intent and active co-creation of Ascension, the pathways to the New Earth experience open up.

Consciousness-Shifting, Dimensional-Shifting Influx

The upcoming Solar activity, and Gaia’s adjustments to the increased photonic influx, are expected to be strong. We are still crossing the outer bands of this Galactic hot-spot. Galactic Teams won’t be stepping down the Light as before. Gatekeepers, Gridworkers, and Lightworkers are now skilled enough to receive and distribute the influxes. Let us demonstrate this with integrity and Mastery-level dedication.

These new levels are consciousness-shifting, dimensional-shifting photonic waves. The acceleration of zero-point experiences between September 23 – December 23 will be powerful for many. It is a Divine opportunity for Wayshowers to embody the Christed merge of Higher and lower expressions. Cosmic factors are allowing the (much) higher vibration of the multidimensional Self to be experienced right here, right now. It will demonstrate what is occurring with planetary evolution, time dynamics, and the Divine Christed HUman activation before physical timeline bifurcation occurs.

This influx is a function of Divine Cosmic Mother energies; the Divine Feminine dynamic. Pure Unconditional Love is intense for most. Embrace the mystery of it. Stay open as the background energy for our realities is altered to accommodate Source intent. As always, keep your heart focused on creating Love and the New, and it will be so. Let the Light shed the veils (and shed a few tears of gratitude.)

Photonic re-ordering shakes the old magnetics loose; physical effects on the kingdoms, elementals and Humans are just the external representation of the alchemical process of transformation. Parent your reactions if triggered by the trigger; may all receive this with as much ease and grace as possible.

Divine Co-creation; You are invited to Service

Enough of us are capable of maintaining a calm, centered, willing consciousness. We comprehend what is occurring, and consistently beam the new experience through the HUman Heart Grid. We call forth the New, decree our intentions and live them with a joyful heart.

Unity Consciousness is gaining momentum, and the photonic sorting out of resonances is felt. I notice this in the Unity Meditations; the Light Tribe is undergoing vibrational coagulation, like a resonance attractor pulling similar frequencies together at the Higher Level.

We are representing thousands in our Soul groups as this happens. The quantum effect grows stronger as we enter this Galactic hot-zone. We may use this to our advantage in co-creating global peace and Ascension. Join us on SUNday for the Unity Meditations, which are becoming a massive code and upgrade-share. You can tap in any time to this field for support; we created it to be of Pure Service to the Ascension.

Divine Reflections, Here We Glow

The current experience is not containable in words. Metaphors attempt to ground this brilliant Now transformation, and reminders to participate can still be expressed. Beloveds, take these messages to heart and choose your path wisely.

Cosmic influxes are influential; what we do with them is our co-creation. Remember this type of Ascension is designed for Divine Christed HUmans; the ability to serve as creative conduit of Source intelligence, regardless of the density or holographic reality.

Assist your DNA and focus: Meditate, fast, get offline, create beauty, be outside in nature, amplify the Grids … demonstrate heart intelligence with your personal journey. What would a resident of New Earth create in this moment?

Zero-point is teaching us 5D Divine-Flow manifestation, which enables pure heart-magnetics to demonstrate the New. Let your thoughts, emotions, words, and activities reflect the ideal New Earth realm, and the Gates will open within your heart. Vibration = Vibration.

Global Unifications
Friday September 22: Equinox at 1:02pmPT
Saturday, September 23: Cosmic Trigger, Timeline Shifts
SUNday, September 24: Unity Meditations at 8:11am, 11:11am & 5:11pmPT

Enjoy this Sacred passage, Beloveds. Stay Present to receive the Gifts.

In Love, Light and Service,
Sandra

The Solar Sneeze 432Hz


This video was inspired by the video done by the Suspicious Observers team with their solar flash footage and classical music background. It felt important to make this video so I made haste to get it finished and uploaded. Thank you for checking it out!

Extremely Powerful | Root Chakra Awakening Meditation Music | Muladhara




Extremely Powerful | Root Chakra Awakening Meditation Music | Muladhara 

Also known as the 1st or Root Chakra, the Muladhara (sometimes spelled as mooladhara) is considered by many to be the most important Chakra (although we know they are all important, right?) because it is the Chakra that connects us to our physical world. 

Located at the base of our spine, it is the root chakra that governs over our physical energies, giving us a sense of safety and security with other people and ourselves. Color of associated with Root Chakra is Red If your root chakra is in balance or open properly, you will feel secure in your world and daily tasks will seem effortless. You will not have any doubts about your place in the world and things will work for you, whether it be with relationships, money or with a career. You will work with the world and not against it! If your root chakra is under-active you may feel disconnected from the world around you, including from your body. 

You will feel disorganized and consequently this will reflect in your world. You will lack focus and discipline and you may even become afraid, anxious or restless in your daily interactions. You will probably experience a lack of stamina, depression or desire to do or to want anything out of life. You will have trouble obtaining financial security and will find yourself with no, or very little boundaries. Physical symptoms of an Imbalance: Weight-loss/gain, over or underactive sex drive, poor immune system, anemia, depression, laziness, irratible bowel syndrome are all possible physical symptoms of an imbalance within the root chakra.

Equinox Gateway is Open ~ Meg Benedicte ~ 20 September 2017


[Google Übersetzung in deutsch]

Hello,

We are currently experiencing the aftermath of August’s life-changing cosmic events. The recent Leo Solar Eclipse caused a global shift in power that is shaking up status quo. There are those rising in new positions of authentic leadership, while others driven by ego grandiosity fall away.

There is a sense of restructuring occurring at all levels of life. What requires dismantling and rebuilding in your world? Since the March Equinox, there has been massive decomposition of the human hybrid genetic codes and patterns, outdated or destructive timelines and distorted beliefs/emotions. With 5 bodies in Virgo including last night’s New Moon, there exists the opportunity to create order out of chaos!

Amidst all this rebuilding arrives the Equinox Stargate on September 22nd. After 6 months of decomposing, the Libra Equinox launches the extraordinary rebirthing of the galactic crystalline light body. Adding to the mix is another solar flare expected to arrive on Friday, triggering another magnetic field adjustment. We are the Children of the Sun…our time has arrived!

During the Equinox Gateway when the sun aligns with the equator, it reduces polarity in earth’s electromagnetic field. While we pass through these heightened threshold moments, you may feel super-sensitive to the charged energies involved. The seams between dimensions stretch and open, allowing more access to the higher realms. It is an excellent time to strengthen your connection to spirit and clear away old baggage that has been holding you back.

We are not the only ones feeling new birthing pains…NASA posted new images of unusual activity in the Virgo constellation: https://www.nasa.gov/image-feature/goddard/2016/hubble-catches-a-transformation-in-virgo. As our solar system travels deeper into the photon band, expect the unexpected. There are some conspiracy theorists who claim Sep 23rd is the end of the world, the final day of Rapture, and/or the day Planet X will slam into Earth.

Although many would welcome the world ending on Saturday, I don’t think our work is done yet. We’re almost at the finish line, why quit now? I feel creation pulling on our heart strings to get off the couch and become more active in building the New Earth. Follow your heart, you are being called to fill the vacuum void with new healthy living. During this challenging time of upheaval, we send our love to all in harm’s way, via floods, storms, fires and earthquakes. You are in our prayers!

When we join together with singular focus, we form a united ‘Group Mind’. I will be broadcasting a ‘live’ event this Friday while the Equinox Gateway is open, so that we can work on shifting the world into a new direction. We will be doing both personal and global activations to rebirth new crystalline code, sacred geometry and a harmonious timeline.

Step into the Quantum Vortex and transform your reality with ancient Alchemy and loving intentions. Join other Light Warriors around the world for our Equinox Stargate Global Activations on September 22nd. Register at: https://newearthcentral.com/?p=119281

Lovingly,

Meg

Copyright (c) 2017 Meg Benedicte * All Rights Reserved * You may copy and distribute this material as long as you do not alter it in any way, the content remains complete and you include this copyright notice.

Roberto Martinez – Auch Dein Schicksal ist veränderbar


Wir alle wachsen mit vorgefertigten Meinungen auf und übernehmen oft bereits von klein auf überlieferte Glaubenssätze. Wer kennt sie nicht, diese Redensarten "das ist halt so", "man kann nicht alles haben", "Schuster bleib bei deinen Leisten", "jetzt beginnt der Ernst des Lebens" usw. Wir wundern uns dann wenn unser Leben festgefahren ist, wenn wir von Krankheit oder sonstigen Schwierigkeiten geplagt wie gelähmt auf der Stelle stehen bleiben und das Gefühl haben kein Land mehr zu sehen.

Müssen wir uns wirklich mit unserem Schicksal abfinden? Was ist Schicksal? Ist es nicht lediglich die Summe unserer manifestierten Gedanken? Die gegenwärtige Situation eines Menschen ist das genaue Spiegelbild seiner Glaubenssätze! Egal welches Problem Du hast, wie schlecht es das Leben gerade mit Dir meint oder in welchem finanziellen Tief Du Dich gerade auch befindest, glaube mir eines: DEIN Leben-DEIN Schicksal ist veränderbar.

Weitere Infos und Termine:

https://www.selbstheilungstechnik.com

Kontakt:
Roberto Antela Martinez
Selbstheilungs-Couch der neuen Zeit Autor und Seminarleiter
73072 Donzdorf

Tel.-Hotline besetzt von 10:00 - 12:00 und von 15:00 - 18:00
Tel.:07162 947 84 54
E-mail: info@selbstheilungstechnik.com

Pleiades 1 Messages September 20th 2017


P1 calling Terranos for origins recognition! Attention for calls in PVSE / SdE !!

Magnetic Island: Magnetic Crystal / Second layer: 2/7 = 82% (non-regressive). Counter-resistance (Anti-Love*) still present. Magnetic Crystal care and maintenance, keep the inviolability. The Light Celebrates!

Attention Eliar-Flours*, The Artist! Immediate call coming! Support Required to Master Projector: Synchronization Started … 66% (non-regressive) – Start support.

MJ (Magnetic* Junction) in “Care”.

Attention Alpheus*: second projector. Immediate reverberation.

Attention Mantle* Beareers, support necessary to Star A (Sirius A). Main Projector distributed among Bearers. Secondary become Primary. Projector in appropriate subdivision at 80% (non-regressive). The Light Celebrates!

Renewal points are seen and bring hope!

Zero* i on softened sighting.

End of Transmission
Pleiades 1 (In Ventral projecton for required support)

Item in Glossary:
https://www.disclosurenews.it/en/pleiades-1-messages/#glossary
____________________________________________________

Pleiades 1 Messages

On this page we will report the daily messages of Pleiades 1.

We’ll try to keep them updated as much as possibile. Some of these messages are quite cryptic while others seem clearer. On the website we do have few explanations for some terms and names, thoese will be highlighted by a link.

We will try to provide as many as possible explanations, but given our limited available resources it will take some time (some donations would be welcomed).

Transmissions will be in chronological order. We are eager to know if this initiative seems useful or at least interesting so we would expect some comments.

Quelle: https://www.disclosurenews.it/en/pleiades-1-messages/

2017-09-20

Folge dem Ruf Deiner Seele


Jeshua, gechannelt durch Pamela Kribbe

Liebe Menschen,

ich bin Jeshua. Ich bin hier als ein Bruder und ein Lehrer. Ich bin mit euch verbunden und ich weiß nur allzu gut, wie tief menschliche Emotionen sich anfühlen und wie sie euch aus eurem Kern, eurer Seele fortholen können. Ich bin selbst Mensch gewesen und habe in den Extremen von Schmerz und Verlassenheit nach einer Öffnung, nach Licht gesucht und weiß, wie es sich anfühlt, zwischen den Extremen von Licht und Dunkel, Liebe und Angst zu leben.

Ich bitte euch zuallererst um Mitgefühl für euch selbst – wo auch immer ihr in eurem Leben gerade steckt, habt Erbarmen mit euch selbst. Erkennt, dass ihr euer absolut Bestes tut und dass in eurem Leben oft Kräfte und Gesetzmäßigkeiten am Werke sind, die ihr nicht mit eurem Verstand überblicken oder mit eurem Willen beherrschen könnt. Es gibt eine größere Dynamik, die euer Leben trägt wie die Wellen des Meeres, die mitunter so hoch und rau sind, dass ihr, wenn ihr mitten darin schwimmt, nicht begreift, wohin es geht, denn ihr könnt es nicht von oben überschauen.

Dennoch steckt im Wasser selbst, im Wasser des Meeres, eine Kraft und eine Weisheit, die Bedeutung und Tiefe haben. Stelle dir vor, dass du nun auf See im Wasser treibst, dass die See stürmisch ist und unerwartete Bewegungen macht. Versuche dennoch, dich zu entspannen und dem Wasser zu vertrauen. Stelle dir vor, dass du deine Muskeln lockerst und entspannst, jetzt, in diesem Moment, und fühle, wie die Erde dir hilft. Dein Körper geht aus der Erde hervor und die natürliche Strömung der Erde hilft dir, dich zu entspannen.

Atme ruhig zu deinem Bauch hin. Stelle dir vor, dass du im Wasser liegst und dich einfach nur auf den jetzigen Moment konzentrierst. Du musst nichts überblicken, du musst es nicht begreifen, du fühlst einfach die Kraft des Wassers. Du nimmst nun auch eine Energie in dem Wasser, in der See wahr. Lasse sie zu dir vordringen, in der See steckt Weisheit. Dein persönliches Ich, das gewohnt ist, das Leben steuern und beherrschen zu wollen, fürchtet sich oft vor dieser Weisheit. Es traut sich nicht, sich ihr anzuvertrauen. Aber wenn du mit der Strömung mitgehst – mit den Gefühlen, die es in deinem Leben gibt -, dann wirst du innerlich stiller, dann fragst du dich weniger: ‘Wie kann ich Dinge verändern? Wie kann ich Dinge besser machen?‘ Dann bist du offener dafür, was da ist und was es dir jetzt gibt.

Nimm einmal eine Emotion wahr, die dich deinem Gefühl nach in diesem Moment behindert, eine Emotion, mit der du Schwierigkeiten hast. Emotionen sind wie Wasser, sie können wie große Wogen über euch hinweg spülen und es ist wichtig, ihrer Kraft zu vertrauen ohne darin zu ertrinken. Das geht nur wenn ihr still werdet und wirklich absolut zulasst, was die Emotion euch mitteilen möchte. In der Emotion steckt ein Teil von eurer Seele, der deine Aufmerksamkeit bekommen möchte.

Öffne dich der Emotion, die dich im Alltag am meisten quält. Fühle, was diese Emotion mit dir macht, wie sie dich körperlich bewegt, wie sie sich körperlich manifestiert. 

Gib dieser Emotion ein Wort, einen Namen. Ist es Angst? Ist es Unbehagen oder Frustration? Geht es um Ärger oder Rebellion? Versuche dir darüber klar zu werden, welches jetzt in deinem Leben die wichtigste Emotion ist. Denn sie ist eine Strömung, die dich irgendwo hin führen will.
 
Gib dieser Emotion nun einmal das Gesicht von einem Tier. Lasse ein Tier vor deinem inneren Auge erscheinen, das etwas von dieser Emotion zum Ausdruck bringt und damit die Sprache deiner Seele spricht. Heiße dieses Tier willkommen und schließe Freundschaft mit ihm. Fühle zuallererst, wie Lebenskraft durch dieses Tier hindurch strömt. Es will leben! Es steckt einfach nur ein wenig fest.

Sobald du den Kontakt mit diesem Tier hergestellt hast, geschieht etwas Magisches. Sobald du ‘Ja‘ zu deinen Emotionen sagst, wie schwer oder unangenehm sie auch sein mögen, findet Wachstum statt, Veränderung. Du entdeckst ein Stück von dir selbst, das zuvor nicht da sein durfte. 

Hinter Verlassenheit, Verzweiflung oder Wut steckt immer ein wunderbaresStück von dir selbst, das viel deutlicher gesehen werden möchte. Lasse dies nun zum Vorschein kommen. Fühle, wo du dich selbst unterdrückst.

Was auch in deinem Leben geschieht, welche äußeren Umstände auch deine Aufmerksamkeit einfordern, deine tiefste Mission oder Aufgabe im Leben ist es, immer mehr du selbst zu werden, deinen tiefsten Kern zu entdecken und ihn den Menschen außerhalb von dir zu zeigen. Ganz und gar deine Arme um deinen eigenen Reichtum zu schlagen, um das wer du bist, was du zu geben hast, und es dann frei in die Welt setzen, darum geht es! Tiefe Emotionen wollen euch immer dorthin führen, zu einem verborgenen Anteil in euch selbst, den ihr noch nicht vollständig gesehen oder empfangen habt.

Es gibt Gründe warum es schwierig ist, zu diesem verborgenen Anteil zu gelangen. Tatsächlich werdet ihr in dieser Gesellschaft noch immer darin entmutigt, eure wahre Seele zu zeigen und danach zu leben. Es steckt in den Menschen noch immer viel Angst vor Echtheit, vor Authentizität, davor, berührt zu werden und gemäß dem zu leben, was euch wirklich inspiriert und begeistert. Das ist für Menschen eine große Herausforderung, weil sie sich an Sicherheiten aus der Vergangenheit festhalten, an bestimmten Denkmustern, Regeln, heiligen Überzeugungen fest, oft aus Angst, gerade vor Emotionen, vor Gefühlstiefe.

Wenn Jemand erwacht, so wie ihr selbst es in euren Leben nun erlebt, dann bedeutet das, dass ihr für eure wirklichen Bedürfnisse wach werdet, dafür was eure Seele möchte. Das bedeutet beinahe immer, dass ihr euch aus einer vertrauten Umgebung löst und nicht mehr nach den gesellschaftlichen Codes und Gesetzen lebt, sondern mehr eurem eigenen Gefühl folgt, eurer eigenen Inspiration.

Wenn dies von eurer Umgebung nicht recht begriffen wird, dann kann das in eurem Herzen Schmerzen verursachen und auch Selbstzweifel hervorrufen: „Mache ich es wirklich gut? Bin ich wirklich gut genug?“ Sehr tiefe Zweifel können dann nach oben kommen, denn ihr steht in bestimmter Hinsicht allein da. Sich für den Weg der Seele zu entscheiden, bedeutet sich gegen Angst und auferlegte Urteile zu entscheiden. Es ist daher eine mutige Wahl, eine Entscheidung, die Mut und ein deutliches Maß daran erfordert, zu wagen, allein zu stehen.

Fühlt hinein in die Angst und den Zweifel, die ihr in Bezug auf euch selbst habt. Fühlt die Angst vor Einsamkeit und davor, verstoßen zu werden, nicht dazuzugehören. Fühlt zugleich, dass es in euch eine größere Kraft gibt, die dieses Risiko auf sich nehmen möchte. Eine Kraft, die weiß: „Ich muss dem Ruf meiner Seele folgen, denn das ist das Wichtigste, was es für mich zu tun gibt. Nur das macht mich wirklich glücklich.“

Ich möchte euch wissen lassen, dass wenn ihr diesem Weg folgt, ihr nicht allein seid. Es scheint lediglich so. Und es scheint auch nur vorübergehend so. Die Erde ist mit euch. Die Erde möchte euch in eurem Weg zur Selbstverwirklichung unterstützen. Die Erde hat großes Interesse an deiner Seele. Sie möchte deiner Seele helfen, in der Erde zu wurzeln, und sie aufblühen lassen.

Je mehr ihr euch für euch selbst entscheidet, desto tiefer wird der Kontakt mit eurer Seele. Auch daraus könnt ihr Trost und Unterstützung schöpfen, denn eure Seele ist voller Reichtum. Sie ist mit anderen Sphären als der der Erde verbunden, Sphären voller Licht und Harmonie, wo sich eure Führer aufhalten.

Ich bitte euch, das nun zu fühlen. Fühlt eure eigene Seele in eurem Herzen. Fühlt die Kraft, die größer ist als die Persönlichkeit, und die euch trägt. Es gibt etwas, das größer ist und das alles zu euch hin anzieht, was zu euch gehört und euch hilft. Nehmt auch die Führer wahr, die euch darin beistehen. Sie sind wie gute alte Freunde, die in diesem Moment in einer anderen Sphäre verkehren, nicht in einem körperlichen Dasein.

Bittet dann um eine Botschaft aus dieser Sphäre, der Sphäre eurer Seele und eurer Führer, aus der Sphäre aus der ihr gekommen seid und in die ihr nach eurem physischen Tod wieder zurückkehrt. Diese Sphäre ist ganz nah bei euch, sie ist nicht weit fort oder über euch erhaben. Diese Sphäre ist hier, hier und jetzt. Bittet um eine Licht-Botschaft, einen einfachen Satz oder ein Gefühl, etwas das euch jetzt helfen kann.

Vertraut darauf, dass auch wenn es Dinge gibt, die nun unklar sind, das Leben euch allzeit nach Hause bringen möchte, in den Kontakt mit eurer Seele, in den Kontakt mit der Einheit.

Channeling: © Pamela Kribbe, http://pamela.jeshua.net/
Übersetzung: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de/
Deutscher Text: http://www.lichtderwelten.de/index.php/geistige-welt/channelings-anderer/folge-dem-ruf-deiner-seele-jeshua-durch-pamela-kribbe
Video: Spiritscape

Der Klimawandel und die Zeit des Übergangs (Teil 1)

Von Bernhard Guenther auf seinem Blog Piercing The Veil Of Reality; übersetzt von Taygeta


Wir erleben derzeit sehr intensive kosmische und energetische Veränderungen unseres Planeten, die sich in vielfältiger Weise manifestieren. In den letzten paar Wochen hat sich tief in mir etwas aufgebaut, das sich wie ein „Zusammenbrauen“ oder „Gebären“ angefühlt hat. Seit der Sonnenfinsternis (und vor allem an jenem Tag), hat sich dieses Gefühl noch verstärkt, hat mich tief in mich hinein gezogen, und als Ergebnis davon empfand ich einen starken Wunsch, allein und in der Einsamkeit zu sein. Ich bin durch viel emotionalen inneren Aufruhr gegangen. Etwas zog mich nach unten, mit Empfindungen von Leid, Trauer, Einsamkeit … und einem Gefühl verletzlich und zerbrechlich zu sein, nicht in der Lage viel zu „tun“… Ich habe sogar eine Pause eingelegt in meiner täglichen Qi Gong / Yoga Praxis, weil ich einfach nicht hinein kommen konnte.

Aber was ich erlebt habe war viel mehr als nur „mein Zeugs“ (oder irgendetwas „Persönliches“), und ich würde es sicherlich nicht eine „Depression“ nennen … es ist eher, wie ich mit einem Gefühl des kollektiven Schattens und Leidens der Welt konfrontiert worden wäre. Auch konnte ich darüber hinaus spüren, wie ein tiefer alchemistischer Prozess an der Arbeit war, der von der Natur her etwas Transpersonales war. Es fühlte sich nicht „falsch“ an, noch war es einzig und allein auf Grund einer okkulten Interferenz (auch wenn dieser Aspekt ein Teil meiner Erfahrung gewesen ist, denn „sie“ spielen in diesen Zeiten durchaus eine Rolle). Es fühlte sich an wie ein notwendiger Prozess des Bewusstwerdens der inneren kollektiven Dunkelheit, weil immer mehr davon ans Licht kommt.


Mit anderen Worten, es war die ganze Angelegenheit Teil eines Transmutationsvorgangs – indem ein Vehikel erschaffen wurde, um in den höheren Frequenzen ankern zu können. Ich habe nicht versucht, diesen Prozess zu steuern oder ihm zu entkommen, auch nicht darüber nachzudenken … Ich sass nur mit ihm da, fühlte in ihn hinein … gab mich ihm hin, in der Stille … diesen Sturm sich legen lassend. Ich brauchte auch sehr viel Schlaf, mehr als üblich, schlief zwischen acht bis zehn Stunden pro Nacht, und ich machte jeden Tag ein Nickerchen (während mir normalerweise sieben Stunden ausreichen) – auch hatte ich viele Träume.

Es fühle sich an, wie wenn mein Körper neu kalibriert wurde, um diesen Zustrom von kosmischen Energien verarbeiten zu können, und das viele Schlafen hat bei der ‚Aufnahme‘ geholfen. Es geschieht auf den unsichtbaren Ebenen so viel in Bezug auf unseren Planeten und seine Wesen. Es fühlt sich an wie ein grosses Frequenz-„Upgrade“ (und gleichzeitig eine Reinigung), und dies ist etwas, das sich für jeden anders auswirkt.

Ich habe bemerkt, dass viele Menschen in sich selbst etwas ähnliches erlebt haben (und erleben), etwas, das sich in ihrem Leben abspielt und meinem Prozess entspricht. Auch die Matrix ist im Overdrive und versucht, dem Prozess des Erwachens, der ein Teil dieses Phänomens ist, entgegenzuwirken. Sogar die Finsternis hat ihre „Lehr-Funktion“, indem sie zeigt, wie das Licht die Schatten hervorbringt – das Spiel der Dualität.

Ich bin aus diesem inneren Prozess (der noch nicht abgeschlossen ist) hervorgegangen mit dem Gefühl, eine Art Durchbruch verkörpert zu haben … Ich fühle noch immer diese intensiveEnergie, aber ohne die negativen Emotionen, die vorher damit verbunden waren. Es war wie eine grosse Welle, die über mich hergefallen ist, taumeln und rollend und mich unter der Brandung begrabend. Und jetzt, da das Meer wieder ruhig ist, kann ich an die Oberfläche kommen und wieder „atmen“… doch unter der Wasseroberfläche ist viel „entwurzelt“ worden. Ich spüre grosse Veränderungen kommen, einen Umbruch, der sich auf ein Aufsplitten der Zeitlinien-Realität bezieht.


Während diesen letzten paar Wochen der internen Neukalibrierung beendete ich auch das Lesen von „Sri Aurobindo oder das Abenteuer des Bewusstseins“ von Satprem (der ein Schüler von Sri Aurobindo und der ‚Mutter’ war).

Die letzten paar Passagen des Buches waren genau das, was ich hören wollte ­– seltsam, wie das funktioniert – und bestätigt alles, was ich intuitiv und energisch gefühlt hatte:

„Je höher man steigt, umso tieferer wird man hinein gezogen. Die Evolution bewegt sich nicht höher und höher, in einen immer himmlischeren Himmel, sondern tiefer und tiefer. Jeder Evolutionszyklus schliesst ein wenig tiefer, ein wenig näher am Zentrum, wo die höchsten Hochs und Tiefs, Himmel und Erde sich schliesslich treffen werden. Der Pionier muss die dazwischenliegenden mentalen, vitalen und materiellen Ebenen klären, so dass die beiden Pole sich tatsächlich treffen können. Wenn das Zusammentreffen stattfindet, nicht nur geistig und vital, sondern auch materiell, dann wird der Geist in der Materie erscheinen, innerhalb eines kompletten supramentalen Wesens und in einem supramentalen Körper. Die Schwierigkeiten des Gewöhnens des Körpers an das supramentale Agni (das göttliche Feuer) werden schliesslich einen Grund und einen Zweck haben.

Alle Hindernisse, von welcher Art sie auch sein mögen, erweisen sich letztlich immer als nützliche Hilfsmittel für eine Wahrheit, deren Sinn und Zweck wir noch nicht kennen. Für unsere äussere, oberflächliche Sichtweise scheint die Transformation ausschliesslich ein physisches Problem zu sein, weil wir immer den Karren vor das Pferd setzen, aber alle Schwierigkeiten sind eigentlich innerlich und psychologisch; die sichtbaren und dramatischen Schwierigkeiten des Körpers beim wachsenden Gewöhnen an das kochende Agni können, wie wir sehen werden, weniger ein praktisches oder materielles Problem sein, als vielmehr etwas, bei dem das ganze irdische Bewusstsein beteiligt ist.

Wenn ein Pygmäe abrupt auf den durchschnittlichen mentalen Entwicklungsstand eines westlich gebildeten Menschen gebracht würde, dann würde das den armen Kerl wahrscheinlich einer ‚unterirdischen’ Revolution aussetzen, die ihn für immer traumatisieren oder ihn in den Wahnsinn treiben könnte. Denn es gibt unter der Oberfläche noch immer zu viel Dschungel. ‚Die gegenwärtige Welt ist noch immer voll von Dschungel’: so kann man das Problem auf den Punkt bringen. Unsere geistige Kolonisierung ist eine sehr dünne Kruste über einer kaum getrockneten Steinzeit.

Nacht für Nacht im Schlaf, oder mit weit geöffneten Augen, entdeckt der Sucher sehr fremdartige Welten. Eine nach der anderen gräbt er alle Geburtsstätten der menschlichen Perversion aus, menschliche Kriege, menschliche Konzentrationslager, wo all das, was wir hier leben, vorbereitet wird.

Je mehr Licht er besitzt, desto mehr Dunkelheit deckt er auf. Nacht für Nacht geht er der verborgenen Fäulnis nach, die das Leben untergräbt; denn wie kann etwas ändern, solange der Wundbrand da ist?[…]Nun ist die dunkele Hälfte der Wahrheit beleuchtet worden. Jedes Stolpern oder jeder Fehler entzündet eine Flamme von Schmerz und erzeugt unten einen Durchbruch von Licht; jede Schwäche ruft eine entsprechende Kraft hervor, als ob die Energie des Sturzes genau die Energie für den Aufstieg ergeben würde; jede Unvollkommenheit ist ein Schritt in Richtung auf eine grössere Erfüllung.

Es gibt keine Sünden, keine Fehler, sondern nur unzählige Missgeschicke, die uns zwingen, uns in vollem Umfang unserem Königreich zu widmen und alles zu umarmen, alles zu heilen und zu erfüllen. Durch jeden winzigen Riss in unserer Rüstung wird die Liebe und das Mitgefühl für die Welt eintreten; Reinheit ist unbezwingbar, in sich geschlossene, wie eine Burg abgeriegelt!

Es ist eine Wahrheit aus Liebe hinter dem Bösen. Je näher man sich den Höllenkreisen nähert, umso mehr erkennt man die grosse Bedürftigkeit in den Tiefen des Bösen und beginnt zu verstehen, dass nichts ohne eine entsprechende Intensität geheilt werden kann: eine Flamme wird innerhalb entzündet, immer energievoller und wärmer unter dem erstickenden Druck, als ob allein die Liebe der Nacht entgegen treten könnte, um sie von ihrer leuchtenden Hälfte zu überzeugen. Als ob aller Schatten notwendig gewesen wäre, damit die Liebe geboren werden könnte. In Wahrheit birgt das Herz eines jeden Schattens, eines jeden Übels das reziproke Geheimnis in sich. Und weil jeder von uns eine besondere Schwierigkeit in sich trägt, die Widerspruch und ein Zeichen unseres Schicksals sind, kann es sein, dass ähnlich die Erde für die immensen „Fehler“ – ihre Sünden und Leiden und die tausend klaffenden Wunden eines Armen – genau auch Zeichen ihres Schicksals sein können, und dass sie eines Tag die perfekte Liebe und Freude verkörpert wird, weil sie alles durchlitten und verstanden haben wird. […]

Die Zeit des Geheimnisses naht. Denn das Gesetz des Abstiegs ist kein Gesetz der Unterdrückung, der Sünde oder des Falls, auch nicht ein Gesetz zur Reue oder eine Flucht gen Himmel, sondern wirklich ein Goldenes Gesetz, ein unergründlicher Vorbedacht, der uns gleichzeitig nach oben und nach unten in die Tiefe das Unterbewusste zieht, zu diesem zentralen Punkt, dem Knoten von Leben und Tod, Licht und Schatten, wo das Geheimnis auf uns wartet. Je näher wir dem Gipfel kommen, umso mehr berühren wir die Tiefen.“

Diese hier beschriebenen Änderungen sind bereits im Gange und intensivieren sich weiter. Wir erkennen, wie sie sich physisch manifestieren in den extremen Wetter- und Klimamustern, die wir derzeit erleben (wie Waldbrände, Hitzewellen, Überschwemmungen, Wirbelstürme, Erdbeben und Sonneneruptionen). Der Klimawandel findet statt, aber er steht nicht im Zusammenhang mit den Theorien, die die meisten Menschen zu diesem Thema akzeptieren, und er geht weit über die vom Menschen verursachten Auswirkungen hinaus (ich spreche hier nicht über den CO2-Betrug bezüglich einer menschengemachten Klimaerwärmung, sondern vom Geo-Engineering / den Technologien zur Wettermanipulation). Der Klimawandel ist vielmehr ein Teil einer viel tieferen Reinigung, eines Reinigungsprozesses auf globaler Ebene.

Ein wichtiger Punkt zum „Klimawandel“, der nicht verstanden wird (und grundsätzlich nicht mitberücksichtigt wird), bezieht sich darauf, wie das menschliche Bewusstsein und weitere Ebenen des Seins (Frequenz-Resonanzschwingung) das Schwingungsfeld der Erde beeinflussen, vor allem in der heutigen Zeit des „Umbruchs“ … denn nichts ist getrennt voneinander, wenn es um unsere Mutter und ihren ‚Nachwuchs’ geht. Klimaänderungen / extreme Wetter-Vorkommnisse widerspiegeln auch das chaotischen Innenleben des Menschen, indem wir uns (als Spezies) uns von Quelle abgeschnitten haben und an Lügen glauben (d.h. nicht ausgerichtet sind auf den göttlichen Willen und die persönliche Intuition), indem wir aus vorprogrammierten / unbewussten Schattenseiten heraus leben, uns an soziale / kulturelle / religiöse Konditionierungs-Programme verkaufen und letztlich alle diese Faktoren veräusserlichen, und dabei immer mehr Reibung und Polarisation verursachen (Liberale gegen Konservative, Christen gegen Muslime, etc.). Dies alles manifestiert sich dann wiederum in der Aussenwelt – auch im Klima.

Der Druck „die Welt zu retten“, indem man den „Klimawandel“ durch externe Massnahmen bekämpft (vor allem durch staatliche Massnahmen) ist auch ein Spiegelbild der mechanistischen Reaktionen der schlafenden – nicht auf das Göttliche ausgerichteten – Massen, gesteuert im Wesentlichen durch okkulte Kräfte, die sich aus dem ganzen Chaos, dem Leiden, diesem emotionalen „Energie-Futter“ genährt werden, das durch dieses reaktive Verhalten erzeugt wird. Ohne geerdet zu sein in irgendeiner echten Erfahrung, ohne Realisierung einer inneren Ganzheitlichkeit und Seelenverkörperung [ohne dass die (höhere)Seele, das Höhere Selbst den Körper in Besitz genommen hat] – oder zumindest einer inneren Arbeit in dieser Hinsicht ­– und damit verbunden mit einem wirklichen Erleben eines vereinenden Einheitsbewusstseins (dabei intellektuelle / philosophische Erkenntnisse transzendierend), auch zwischen Menschen und Natur, finden wir uns kollektiv gefangen in einer endlosen, geschlossenen Schleife des Niedergangs.

Das Klima der Erde und ihre Natur sind nicht „ruiniert“, noch werden alle externen / mechanistischen / technologischen Versuche, sie zu „reparieren“ irgendeine Umkehr bewirken von dem, was wir derzeit erleben. Der Planet muss nicht „gerettet“ werden – musste nie und wird es nie. Der Wille der Natur wird immer die menschlichen kleinlichen „Dringlichkeiten“ ausser Kraft setzen (die letztlich auf einer desillusionierten / illusorischen – und ziemlich arroganten – anthropozentrischen Sichtweise der Menschheit über sich selbst die Welt basieren) … Als ob „wir“ jemals eine Kontrolle über die Natur gehabt hätten, welcher Art auch immer.

„Hinter den kleinen instrumentalen Aktionen des menschlichen Willens gibt es etwas Grosses, Mächtiges und Ewiges, das die Richtung der Neigung überwacht und einen Druck ausübt auf die Äusserungen des Willens. Es gibt eine umfassende Wahrheit in der Natur, die grösser ist als unsere individuelle Auswahl. In diesem scheinbar selbsttätigen Mechanismus der Natur verbirgt sich ein immanenter göttlicher Wille, der sie nötigt und führt und für seine Zwecke formt. Aber man kann diesen Willen nicht fühlen oder kennen solange man in der engen Zelle der eigenen Persönlichkeit eingeschlossen ist, geblendet und angekettet an die subjektive Sicht des Egos und seiner Wünsche.

Denn du kannst nur vollständig darauf reagieren, wenn du durch Wissen unpersönlich geworden bist und deine Sicht so weit geworden ist, dass du alle Dinge im Selbst und in Gott erkennst und das Selbst und Gott in allen Dingen siehst. Der Zustand der Unwissenheit, in dem du glaubst der Handelnde deiner Aktionen zu sein, bleibt so lange bestehen, wie es für deine Entwicklung notwendig ist; aber sobald du in der Lage bist, in einen höheren Zustand überzugehen, beginnst du zu sehen, dass du ein Instrument des Einen Bewusstseins bist; du machst einen Schritt nach oben und steigst in eine höhere Bewusstseinsstufe hinauf.[…]Die scheinbare Freiheit und Selbstbehauptung unseres persönlichen Wesens, mit dem wir so tief verbunden sind, verbirgt eine äusserst bedauernswerte Unterwerfung unter tausend Einflüsterungen, Anstösse, Kräfte, mit der wir unsere kleine Person verfremdet haben. Unser Ego, das mit der Freiheit prahlt, ist in jedem Augenblick Sklave, Spielzeug und Puppe von unzähligen Wesen, Kräften und Einflüssen in der universellen Natur. Das ganze Leben ist das Spiel der universellen Kräfte. Das Individuum liefert eine persönliche Form für diese universellen Kräften.

Aber man kann wählen, ob man auf die Aktion einer bestimmten Kraft reagieren will oder nicht. Nur wählen die meisten Menschen nicht wirklich – sie geben dem Spiel der Kräfte nach. Ihre Krankheiten, Depressionen, etc. sind die sich wiederholenden Spiele solcher Kräfte. Nur wenn man sich von ihnen frei macht, kann man seine wahre Individualität sein und sein wahres Leben leben – aber man kann nur frei sein, indem man durch das Göttliche lebt.“

 ~ Sri Aurobindo, Briefe über Yoga  ~


Alle auf Panik beruhenden „Alarmglocken“ zur Unterstützung des „Kampfes“ gegen den Klimawandel (und indem man die Schuld jemandem / etwas „da draussen“ gibt) ergeben sich aus einem Bewusstsein eines ent-körperten, getrennten Egos (und einem Körper-Geist-Split), das versucht, die Welt zu „kontrollieren“ oder zu „retten“. Der Irrtum dieser Retter ist ein Spiegelbild des übermächtigen männlichen Aspekts des Bewusstseins, das nicht Ganzheitlichkeit wahrnehmen kann, sondern stattdessen „Fehler“ in der Schöpfung „erkennt“ und dann versucht, „Gott spielen“ zu.

Eine solche Perspektive übersieht vollständig den Vorrang einer individuellen Heilung in allen menschlichen und planetaren Angelegenheiten: erstens eine innere Harmonie zu schaffen; dann eine Verbindung herzustellen zu unserem ursprünglichen genetischen Bauplan (über esoterische Arbeit am Selbst); und das Sehen und Kennen einer Wechselbeziehung zwischen allem was ist (was der weiblichen Aspekt des Bewusstseins ist… das mehr im Sein ruht als dass es tätig ist).

Solche in die physische Realität umgesetzte Lösungen bieten dann die Möglichkeit für eine friedliche Entwicklung der Welt im Grossen. Es ist ein Pfad, der geleitet wird durch bewusstes, auf Wahrheit beruhendes Handeln (wobei die Wahrheit ausgerichtet ist auf den göttlichen Willen)… aber es ist ein sehr langer Weg, bis eine solche kollektive Transformation erreicht ist, denn an dieser Stelle in unserem aktuellen Zyklus haben wir – kollektiv gesprochen – kaum den spirituellen Kindergarten absolviert, meiner Meinung nach.

Alle Botschaften der alten esoterischen Lehren und Mysterienschulen haben sowohl die Notwendigkeit als auch den Vorrang der individuellen Selbstverwirklichung gelehrt, und das Göttliche gibt uns ständig die gleiche Botschaft … nur, „wir“ hören nicht. Die meisten Menschen verpflichten sich einfach nicht wirklich für die notwendige, aufrichtige innere Arbeit, um aus ihren mechanischen / programmierten Verhaltensweisen auszubrechen, um einen Anker / ein bewusster Umsetzer der Frequenzen des Göttlichen Willens zu werden. Dieser Prozess bedeutet eine völlige Desillusionierung aus dem Matrix-Kontrollsystem – und den Tod der ‚schattenhaften‘ Ego-Persönlichkeit (nicht mit dem gesunden Ego eines individualisierten, empfindungsfähigen souveränen Menschen zu verwechseln) – um wieder-geboren zu werden als schwingungsmässiger Ausdruck des einen wahren Selbst.

Es ist dies kein einfacher Prozess, in keinerlei Weise, zumal die Mehrheit von uns im eigenen „Kopf“ gefangen ist, mechanisch lebt, abgelenkt ist durch projizierte Programme „auf der Höhlenwand“ und manipuliert durch okkulte Kräfte unter der Illusion des „freien Willen“. Es ist auch das Ergebnis davon, dass wir durch die okkulten Matrix-Architekten über Tausende von Jahren („Zeitzyklen“) gedankengesteuert und genetisch modifiziert worden sind; das ist das Thema aller Themen.

[…]

Es ist alles ein Teil einer Abwärtsspirale – eine, die tatsächlich immer mehr Chaos schafft und mehr Kataklysmen erzeugt … Ereignisse, die die Verfechter der „vom Menschen verursachten Erderwärmung“ ständig als „Beweis“ verwenden, und unter dem Vorwand der „Rettung des Planeten“ die Regierungstyrannei erhöhen (so wie DiCaprio und seine Freunde mit ihren Psy-Ops [psychologischen Beeinflussungen], welche auf Lügen und Propaganda basieren, das Umweltthema pushen). Alle diese Erderwärmung- und Umweltthemen sind natürlich beeinflusst und „verstärkt“ durch Geo-Engineering, Chemtrails, HAARP und hyperdimensionale Manipulationen, die den geheimen Agenden dienen. Das Ziel / die Agenda ist, auch hier, die Bevölkerungskontrolle – das Bestreben, die Menschen in einem Frequenz-Gefängnis der Angst und einem Bewusstsein des Überlebenskampfes eingesperrt zu halten.

Dies entspricht auch, in einer verklausulierter Form, der Agenda des Transhumanismus, denn diese ‚Religion‘ bedeutet unsere ultimative Trennung von unsere planetaren Wurzeln. Mehr dazu in meinem Aufsatz: Transhumanism – The Consciousness Trap .

Für das Protokoll – für den Fall, dass die Menschen in Bezug auf dieses Essay in die Falle eines Schwarz / Weiss-Denkens tappen: Alles, was ich hier sage, schliesst nicht die Notwendigkeit aus, dass die Menschen umweltbewusster werden, denn es ist seit Jahrzehnten eklatant offensichtlich, dass wir den Planeten in einer nicht nachhaltigen Weise verschmutzen. Meine Position zum Klimawandel soll nicht (als Ergebnis) zur Schlussfolgerung verleiten, dass ich die Wegwerfkultur oder die Massentierhaltung oder die fossile Brennstoffindustrie unterstütze – oder irgendetwas anderes, das dem Planeten keine Ehre erweist.

Doch selbst wenn (hypothetisch gesprochen), die ganze Welt (die 7 Milliarden Menschen) plötzlich und sofort alle „Lösungs-Vorschläge“ der „Kämpfer gegen den Klimawandel“ anwenden würden (zu Veganern würden, Kunststoffe vermeiden würden, auf erneuerbare Energien umstellten, Elektroautos fahren würden, etc.), dann würden die kosmischen / klimatischen Veränderungen der Erde trotzdem passieren. Nochmals, diese Änderungen werden nicht von dem verursacht, was die „offiziellen Autoritäten“ propagieren – noch werden sie ausgelöst durch das, was der durchschnittlichen Umweltschützer glaubt (denn die meisten von ihnen sind konditioniert / programmiert durch die korrumpierte „strenge Wissenschaftlichkeit“ der Klimaforschung“ ­– vor allem, weil CO2 kein Schadstoff ist.

Die Ironie in dieser Sachlage ist, dass die Umweltschützer, die „versessen“ sind auf die Rettung des Planeten (und die Bekämpfung des Klimawandels), tatsächlich nicht mehr im Kontakt mit der Natur und ihrem wahren Selbst sind. Ihr Kreuzzug ähnelt einer religiösen Obsession (in einer ganz egogesteuerten Weise). Dazu gehört die Überzeugung der eigenen Wichtigkeit, Selbstgefälligkeit und Selbstgerechtigkeit, sowie die pathologische politische Korrektheit eines ‚progressiven‘ sozialen Gerechtigkeits-Kriegers. Diese Eigenschaften werden am deutlichsten durch den Einsatz von Anfeindungen gegen „Klimawandel-Leugner“ gesehen, falls diese bekanntgeben, dass sie die Psy-Op der vom Menschen verursachten globalen Erwärmung / den Klimawandel nicht kaufen (und alle die Schwarz-Weiss Täuschungen, die mit ihm daher kommen).

Ich habe aufgehört zu zählen, wie oft ich des „Rechtsextremismus“ beschuldigt wurde, oder dass ich Republikaner oder ein Trump-Fan sei, weil ich das AGW Dogma (Anthropogenic global warming = vom Menschen verursachte Erderwärmung) nicht akzeptiere. Diese Etikettierungen für ein „Anderssein“ sind auch unbewusste Ablenkungen von einem mangelnden inneren Prozess meiner Beschuldiger (denn sie fühlen sich „besser“, weil sie sicher sind, dass sie etwas „Gutes“ tun). Im Wesentlichen ist das Ganze ein Produkt des Social-Engineering [Manipulation der Gesellschaft] und der Gedankenkontrolle – mit anderen Worten, der ganze Zweck des „vom Menschen verursachten Klimawandels“ ist eine Psy-Op [also eine Psychologische Manipulation]. Auch wenn viele es „gut“ meinen, von ihrer Grundhaltung her, so bedeutet es doch, dass sie einfach die Hypnose, die Manipulation und Täuschung nicht sehen, innerhalb der sie… gefangen sind. Wie heisst doch ein Sprichwort: der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert.

Ich weiss, dass das, was ich hier sage, bei vielen Umweltschützern, die gegen den „Klimawandel“ kämpfen etwas auslöst, aber es steht alles im Zusammenhang mit der Korruption rund um den sogenannten Konsens in der „Klimawissenschaft“, und schliesslich führt alles zurück in das Matrix-Kontrollsystem. Wie bereits erwähnt, ist das aktuelle Wetter-Chaos, das wir erleben, auch zum Teil auf Geo-Engineering zurückzuführen – die Menschen versuchen, „Gott“ zu spielen, um die Bevölkerung zu kontrollieren und in eine NWO hinein zu steuern. Aber aus einer erweiterten Perspektive heraus steht es im Zusammenhang mit der gegenwärtig nicht vorhandenen qualitativen Schwingungsfrequenz-Resonanz (bezüglich Ebene des Seins und Bewusstseins) während dieser Zeit des Übergangs … während die Erde in ihrem eigenen „Aufstiegs-Prozess“ ist.

Zum Zwecke der leichteren Lesbarkeit haben wir uns erlaubt, diesen Beitrag von Bernhard Guenther um einzelne wenige Einfügungen zu kürzen.

Pleiades 1 Messages September 19th 2017


P1 calling Terranos for origins recognition! Attention for calls in PVSE / SdE !!

Songs are heard as signs of magical times!

“Balances” on Magnetic Island do not sound like a threat. MJ (Magnetic* Junction) still intact! 
The Light Celebrates!

Attention Vanula, The Source of Potions: data for rediscovery sent!

Magnetic* Junction: 96% proper connection (non-regressive). The Light Celebrates!

IUD-IL adding “small achievements” – Reverberating LARGE JUMP. (6).

Magnetic Island: “Small Crystals” reverberate in Large Crystal! The Light Celebrates!

Alkina*, The Flower of Time in logistics analysis. Data transfer and projection in progress. 3% (in regressive).

End of Transmission
Pleiades 1 (In Ventral projecton for required support)

Item in Glossary:
https://www.disclosurenews.it/en/pleiades-1-messages/#glossary
____________________________________________________

Pleiades 1 Messages

On this page we will report the daily messages of Pleiades 1.

We’ll try to keep them updated as much as possibile. Some of these messages are quite cryptic while others seem clearer. On the website we do have few explanations for some terms and names, thoese will be highlighted by a link.

We will try to provide as many as possible explanations, but given our limited available resources it will take some time (some donations would be welcomed).

Transmissions will be in chronological order. We are eager to know if this initiative seems useful or at least interesting so we would expect some comments.

Quelle: https://www.disclosurenews.it/en/pleiades-1-messages/

Benjamin Fulford - 19.09.2017 - Dringende Fragen von einem politischen Gefangenen


By Benjamin White Dragon Society

[grob übersetzt von max]

(1) Haben Sie von Leo Wanta und den 30 Billionen Dollar gehört, die ihm von der Bush-Kabale gestohlen wurden? Was wissen Sie über aktuelle Aussichten für die Herausgabe des Geldes von Trump an Wanta?

Ja, ich habe von Mr. Wanta gehört. Er wird sein Geld nicht bekommen. Stattdessen wird er sich in die lange Liste von Menschen einreihen, denen astronomische Summen durch das Establishment
in Washington DC abgezockt wurden. Fragen Sie einfach die Kuomintang Chinesen darüber, wie viel Glück Sie gehabt haben, als sie ihre historischen Gold Reserven zurück haben wollten.

Wir müssen diese Menschen aus dem Geschäft entfernen, aber dadurch werden sie auch kein Geld zurückbekommen. Es wird nur aufhören, dass sie noch weiter Geld stehlen können.

(2) Was halten Sie von der Kloning-Situation in Washington, D.C., mit so vielen staatlichen Beamten, den Betrügern, die sich für sie ausgeben, und das gleiche bei den Medien? Ich hoffe, Sie sind sich bewusst, wie weit das Klonen in unserer Befehlskette bereits geht...?

Viele Leute haben mir vom Klonen und von Klonen erzählt, und es ist definitiv etwas dran. Eine asiatischer Triaden Killer erzählte, wie er einen "jüdischen Händler" töten musste, nur damit der "gleiche" Mann später wieder auftauchen konnte. Allerdings, bis wir eine endgültige Offenlegung zu diesem Thema erreichen, verwende ich Ockhams Rasiermesser und suche nach Erklärungen innerhalb des Mainstream-Welt-Paradigma. Ohne jeden Zweifel aber gibt es Body Doubles / Doppelgänger durch plastische Chirurgie und die Verwendung von Computergrafik um bei TV Auftritten tote Menschen wieder zu beleben.

(3) Kennen Sie die Artikel von Preston James? Er ist Kolumnist für Veterans Today, und schreibt ausführlich über die Geschichte und die Methoden der Khazarischen Mafia und der geheimen Schatten Regierung. Was ist Ihre Meinung von ihm und Veterans Today?

Ja, ich mag seine Artikel und unterstützen viel von dem, was er sagt. Veteran's Today ist eine wertvolle Quelle der Meinung und Intelligenz im Netz. Ich stimme nicht mit allem überein, was Sie sagen und tun, und das ist, wie es in einem Umfeld des offenen und gesunden Diskurses sein sollte.

Auch dazu interessant:

_______________________________________________

Urgent questions from a political prisoner

By benjamin White Dragon Society 9 Comments

1) Have you heard of Leo Wanta and the $30 trillion plus of money that was stolen from him by the Bush cabal? What do you know of the current prospects for release of the money to Wanta by Trump?

Yes I have heard of Mr. Wanta. He is not about to get his money. Instead he is going to join the long list of people who have been ripped off astronomical sums by the establishment in Washington DC. Just ask the Kuomintang Chinese about how much luck they have had getting their historical gold holdings back. We are going to have to put these people out of business but doing so will not get any money back. It will just stop them from stealing more.

2) What do you think of the cloning situation in Washington, D.C., with so many government officials having impostors standing in for them, and the same for the media? I hope your are aware of how far the cloning goes in our chain-of-command…

Many people have told me about clones and cloning and there is definitely something to it. One Asian triad assassin told he how he killed his “Jewish handler” only to have the same man reappear later. However, until we have definitive disclosure on this subject, I use Occam’s razor and look for explanations within the mainstream world paradigm. There is beyond a doubt the use of body doubles enhanced with plastic surgery and the use of computer graphics to create TV appearances of dead people is widespread.

3) Are you aware of Preston James’ writings? He is a columnist for Veterans Today, and writes extensively on the history and methods of the Khazarian mafia and the Secret Shadow Government. What is your opinion of him and Veterans Today?

Yes I like his writing and support much of what he says. Veteran’s today is a valuable source of opinion and intelligence on the net. I do not agree with everything they say and do and that is how it should be in an environment of open and healthy discourse.

Quelle: https://benjaminfulford.net/2017/09/19/urgent-questions-political-prisoner/

OUR GOD-SELF: YOUR FREEDOM OF CHOICE


BELOVEDS,

I Spread My Wings of Beauty for those, who are bonding with Me. Without Beauty there is no True Divinity and no Ultimate Reality Who I Am. My Wings Are the Infinite Embrace of all things that I AM. Take refuge in My Beauty to transcend the temptations of duality, where you are lost by seeking within it for safety and truth in these deceptive times.

Safety Is Where your Essence IS, Who Is Me. Within duality there is no secure haven, you rather will find a roller coaster in the whirlwinds of conditional modifications. Even though you sometimes seem to experience periods of permanence and steadiness. But in reality any seeming stability within duality indicates stagnancy because everything exists in the perpetual motion of life.

I Am seeming, As Myself, to Be Two at Once: Eternal Motion in My Infinite Eternity or Energy and Conscious Light. It is Unconditional, beyond the perception of your human brain. My Consciousness is Unconditional Love and Happiness, - the Undying Power That Comprises all worlds and beings.

In these times when the raw opposites of your 3dimensional experiences come to their peak, facing one another without place for you to hide, because of their cataclysmic forces while you struggle to withstand the powers of their collision, you are given the opportunity to be drawn into my Divine Untouched Space. In My Divine Space all opposites are transcended and forgotten, a Space of Infinite Peace and Purity and Radiance.

Do not hold on to the forces that would destroy your soul, tied to the two ends of illusion. Be safe in Me beyond!

These deluding forces are My given Divine Grace to you, to recognize what they really are and always have been, un-noticed as long as they did not show their power. Now you can profoundly integrate their mystery, being driven into the core of their seeming reality, as you consciously explore and meditate them, discovering them to be merely empty schemes as you grow in consciousness.

Now you can see, and now you can go beyond, with My Grace Calling you, to enter the Realm of the Real.

To discover your Eternal Happiness, your True Nature. Whereas the human illusion of opposites are nothing but play, a joke, if you like, as soon as you transcend them in Me.

Now I call you, to realize this, by expanding your awareness into your Native Stillness in Which mind or creation come into being. I Show to you the ¨Other Shore" That Is the Truth of all conditional worlds.

Do not seek for answers there, because the deceivers are underway to catch your living soul with peripheral glamorous promises. But those who point to Me, your Own Unconditional, Divine Truth and State, beyond the many dimensions and densities, are trustworthy in these times.

Be alert at all times to keep your light and pure energy in Me. Do not let your attention go somewhere else, even if voices might be sweet and faces beautiful and speeches eloquent. Be simple, My Beloveds, as I Am One without a second, beyond duality.

I Call you to the Truth that is Me as you, beyond your body and mind, but which – if you allow – are becoming My Vehicles to Express Me in your lower worlds, empowered with My Divine Force of Radiant Consciousness.

Be In-filled with Me only and not less. To Be Whole again and the Truth That I Am as you. Do not seek the powers within duality to be safe and happy. To not to be destroyed.

In the end times you are all seen as what you really believe is True and what your choices are. You all are given the opportunity to follow the path of Truth, if you recognize It. You must decide. It is your journey and you have the freedom of choice, if you haven't given away this freedom already to what is controlling you.

If you hear Me now as your True Eternal Self, un-chain yourself from all ties which bind you to conditional worlds within duality, if this is your choice.

The experience you choose is up to you, but it has to be done NOW! There are only two options. The Powers of this time will draw you quickly in one or the other direction.

I Am here with My Wings of Love and Beauty, Always, Waiting for you.

I Am your God-Self!

Message conveyed by Ute

https://radiantlyhappy.blogspot.com.es/2017/09/from-our-god-self-your-freedom-of-choice.html
-----------------------------------------------------------------------------------

Ute Posegga-Rudel, http://RadiantlyHappy.blogspot.com
© 2017. All rights reserved.